x
Loading
+ -

Universität Basel

Flugreisen

Flugzeug
Bild: fotopool

Spitzenforschung ist auf eine internationale Vernetzung und Zusammenarbeit angewiesen. Der durch die Wissenschaft ausgelöste Flugverkehr verursacht aber auch beträchtliche Klimabelastungen. Zum Beispiel wurden 2016 rund 60% der gesamten CO2 Emissionen der ETH Zürich durch Dienstreisen verursacht - 94% davon durch Flugreisen.

Was macht die Universität Basel?

Die Universität Basel arbeitet aktuell an einem Umsetzungskonzept zur Reduktion von Flugreisen. Dieses wird die Verbesserung der Datenerfassung sowie mögliche Reduktionsziele und Massnahmen umfassen.

Eine Studierendeninitiative zur Reduktion von Flugmeilen brachte Schwung in die Mobilitätsdebatte an der Universität Basel. Sie fordert, dass Studierende und Dozierende bei Exkursionen unter 1’000 km künftig nicht mehr mit dem Flugzeug reisen sollen.

Das Projekt zur Reduktion von Flugmeilen an der Universität Basel wird von einer interdisziplinären Begleitgruppe unterstützt. Interessierte sind eingeladen, sich in diesem Prozess aktiv mit einzubringen.

nach oben