x
Loading
+ -

Universität Basel

Nebentätigkeiten & Interessenbindungen

Aus Gründen der Transparenz und um Interessenbindungen offenzulegen, veröffentlicht die Universität eine Liste von öffentlichen Ämtern und Mandaten in Führungsgremien, die Kader der Universität innehaben.

Den Bereich der Nebentätigkeiten regelt an der Universität Basel die Ordnung über Nebentätigkeiten, Vereinbarungen mit Dritten und die Verwertung von geistigem Eigentum im Rahmen der universitären Tätigkeit.

Jährlich wird bei allen Mitarbeitenden, die eine strukturelle Stelle an der Universität mit einem Beschäftigungsgrad von mehr als 50% innehaben, eine Erhebung über die Ausübung von Nebentätigkeiten durchgeführt.

Die Übersicht über die Interessenbindungen von Kadern der Universität Basel wird jeweils im Sommer aktualisiert.

nach oben