x
Loading
+ -

Universität Basel

Mobilitätsbeiträge

Die Universität Basel und der Schweizerische Nationalfonds (SNF) vergeben im Rahmen der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses Beiträge an junge Forschende. Eingeworben werden können Beiträge an die Lebenshaltungskosten, eine Pauschale für Reisespesen sowie für Kongresskosten.

Doc.Mobility@unibas

Doc.Mobility@unibas Beiträge richten sich an Doktorierende, die an einem Forschungsinstitut im Ausland ihr wissenschaftliches Profil verbessern möchten. Die Beiträge werden in allen Disziplinen vergeben.

  • Bedingungen
    Doktoranden/innen aller Fakultäten, die seit mindestens 12 Monaten als Doktorand/-in immatrikuliert und nicht bereits durch den SNF gefördert sind. 
  • Dauer 
    Von 6 bis 12 Monaten  
  • Beginn der bewilligten Beiträge
    Frühestens drei Monate nach dem Eingabetermin
  • Evaluation und Entscheid
    Kommission Nachwuchsförderung der Universität Basel
  • Eingabetermine
    1. März und 1. September jeweils bis 17.00 Uhr

Reichen Sie Ihre Bewerbung hier ein.

Grundlagen

Listen und weitere Dokumente

 

 

nach oben