x
Loading
+ -

Universität Basel

Stab Generalsekretariat

Der Stab Generalsekretariat unterstützt die Universitätsleitung in der Wahrnehmung ihrer anspruchsvollen Managementaufgaben. In diesem Kontext ist er für nachfolgende organisatorische und inhaltliche Aufgabenbereiche zuständig.

Gremien

Die Governance der Universität Basel ist breit auf mehrere Gremien und Kommissionen abgestützt, welche die Berücksichtigung der Interessen aller Fakultäten und Gruppierungen gewährleisten. Der Stab Generalsekretariat koordiniert die Geschäfte folgender gesamtuniversitärer Gremien:

Berufungen

Herausragende Leistungen in Forschung und Lehre können nur dank ausserordentlichen Persönlichkeiten erzielt werden. Die Berufung herausragender Professor/inn/en ist deshalb essentiell für den Erfolg und die Attraktivität der Universität Basel. Der Stab Generalsekretariat berät die Fakultäten bei der Berufung von Professorinnen und Professoren und koordiniert die Berufungsverhandlungen im Rektorat.

Strategische Projekte

Um sich erfolgreich weiterentwickeln zu können und ihre Attraktivität weiter zu steigern, ist die Universität Basel engagiert, neue Initiativen und Projekte zu starten, sei es innerhalb der Universität oder in Zusammenarbeit mit weiteren Partnern. Der Stab Generalsekretariat begleitet strategische Projekte im Auftrag des Rektorats und koordiniert diese bei Bedarf mit den Fakultäten, den internen universitären Diensten sowie externen Ansprechpersonen.

Institutional Research

Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger sind mit einer Vielzahl von Fragestellungen konfrontiert, die eine systematische Berücksichtigung verschiedenster Fakten und Perspektiven fordern. Der Stab Generalsekretariat führt zuhanden der universitären Leitungsgremien Recherchen und Umfragen durch, erstellt Analysen und bereitet Kennzahlen auf. In diesem Zusammenhang betreut er auch das Thema "Hochschulrankings". Des Weiteren fördert er gesamtuniversitär die evidenzbasierte Hochschulentwicklung durch Vermittlung von inhaltlichen und technischen Kompetenzen zur eigenständigen Durchführung von professionellen Umfragen.

 

Team
nach oben