x
Loading
+ -

Universität Basel

Generalsekretariat

Universität Basel, Kollegienhaus
Universität Basel, Kollegienhaus (Bild: © Mark Niedermann)

Das Generalsekretariat unterstützt das Rektorat in seinem Bestreben, die Universität Basel als moderne, vielfältige und verantwortungsbewusste Institution weiterzuentwickeln, die sich durch Exzellenz in ihren Kernaufgaben Lehre und Forschung sowie in ihren Management- und Supportaufgaben auszeichnet.

Es koordiniert einerseits die Geschäfte des Rektorats, der Regenz und der Rektoratskonferenz. Andererseits ist es für die transversalen Themen Archiv und Sammlungen, Kooperation in der Oberrheinregion (Universitätsverbund Eucor), Diversity, Nachhaltigkeit und Qualitätsentwicklung zuständig. Darüber hinaus begleitet es die Berufungen neuer Professorinnen und Professoren, betreut strategische Projekte des Rektorats, stellt den universitären Leitungsgremien Analysen und Kennzahlen zur Verfügung und vermittelt inhaltliche sowie technische Kompetenzen zur Durchführung von professionellen Umfragen.

Stab Generalsekretariat

Der Stab des Generalsekretariats organisiert die Arbeit des Rektorats und betreut die Regenz und die Rektoratskonferenz als gesamtuniversitäre Entscheidungs- und Konsultativgremien. Er ist zudem für die Koordination von Berufungen zuständig und unterstützt die Universitätsleitung in zahlreichen anderen Geschäften, indem er Recherchen und Analysen erstellt, Projekte begleitet und verschiedene Dossiers, wie zum Beispiel Hochschulrankings, betreut.


Archiv & Sammlungen

Das Universitätsarchiv berät und unterstützt bei Fragen zur Ordnung und Aufbewahrung von Geschäftsunterlagen (Aktenführung, Geschäftsverwaltung). Die Universitätsarchivarin ist Ansprechpartnerin bei anstehenden Aktenablieferungen an das Staatsarchiv Basel-Stadt und bei Fragen zu wissenschaftlichen Sammlungen der Universität Basel.


Eucor - The European Campus

Die Stelle Eucor – The European Campus betreut die Geschäfte des Verbunds von fünf oberrheinischen Universitäten zur Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit an der Universität Basel. Sie erstellt Analysen und Konzepte, führt Projekte durch und vernetzt innerhalb des Universitätsverbunds.


Diversity

Die Fachstelle Diversity plant, realisiert und evaluiert Projekte zur diversity-, gender- und familiengerechten Gestaltung des Studiums, der Forschung und der Administration. Inhaltliche Schwerpunkte sind dabei die Sicherstellung der persönlichen Integrität, die aktive Förderung weiblicher Exzellenz sowie die Profilierung der Universität als familienfreundliche Organisation und serviceorientierte Arbeitgeberin in der internationalen Wissenschaftscommunity.


Nachhaltigkeit

Die Fachstelle Nachhaltigkeit initiiert, begleitet und koordiniert Nachhaltigkeitsinitiativen an der Universität und setzt eigene Projekte in enger Zusammenarbeit mit anderen Bereichen um. Sie berät, sensibilisiert, macht nachhaltigkeitsrelevante Aktivitäten sichtbar und entwickelt Instrumente zur langfristigen institutionellen Verankerung von Nachhaltigkeit an der Universität Basel.


Qualitätsentwicklung

Das Team Qualitätsentwicklung etabliert zusammen mit den Universitätsangehörigen die Qualitätsprozesse an der Universität und entwickelt diese weiter, koordiniert die periodische Erneuerung der Qualitätsstrategie der Universität und trägt damit zur Umsetzung der Akkreditierungsstandards des Bundes bei. Darüber hinaus unterstützt und berät das Team die universitären Einheiten bei Evaluationen und Monitoringprozessen oder führt sie selbst durch.

nach oben