x
Loading
+ -

Universität Basel

Vizerektor Forschung

Prof. Dr. Torsten Schwede

Torsten Schwede
Prof. Dr. Torsten Schwede Vizerektor Forschung der Universität Basel

Torsten Schwede ist Professor für Strukturelle Bioinformatik am Biozentrum der Universität Basel und Forschungsgruppenleiter am SIB Swiss Institute of Bioinformatics. Seit 2018 ist er als Vizerektor Forschung für Nachwuchsförderung, Technologietransfer (Unitectra), das Grants Office, digitale Forschungsinfrastrukturen (sciCORE Center for Scientific Computing, CeDA Center for Data Analytics), Forschungsnetzwerke, sowie Fragen zu Open Science zuständig.

Torsten Schwede, geboren 1967, studierte Chemie an der Universität Bayreuth und der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau. Nach seiner Promotion im Bereich der Strukturbiologie (Proteinkristallographie) forschte er beim globalen Pharmaunternehmen GlaxoSmithKline in Genf. Seit 2001 lehrt und forscht er am Biozentrum der Universität Basel zu Fragen der strukturellen Bioinformatik mit einem Fokus auf der Proteinstrukturvorhersage. Im Rahmen der SPHN Swiss Personalized Health Network Initiative engagierte er sich für den Aufbau einer nationalen Gesundheitsdateninfrastruktur in der Schweiz. Torsten Schwede ist u. A. Mitglied des Stiftungsrats des SNF und verschiedener internationaler Scientific Advisory Boards.

nach oben