x
Loading
+ -

Universität Basel

15. Mai 2017

Gute Lehre im Fokus: Universität Basel verleiht Teaching Excellence Awards

Teaching Excellence Awards 2017

Die Universität Basel setzt sich für gute Lehre ein und verleiht auch dieses Jahr die Teaching Excellence Awards. Die Gewinnerinnen und Gewinner der fünf Preiskategorien werden am 22. Mai im Foyer des Kollegienhauses ausgezeichnet.

Mit der Verleihung des Lehrpreises zeichnet die Universität Basel herausragende Dozierende und Mitarbeitende in fünf unterschiedlichen Kategorien aus. Nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren stehen die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger nun fest. Die zuständigen Jurys setzten sich zu unterschiedlichen Teilen aus Studieren, Dozierenden und Ehemaligen aus allen Fakultäten zusammen.

Vier Dozierende konnten nicht nur ihre eigenen Studierenden, sondern auch die Jurymitglieder von ihrer exzellenten Lehre überzeugen. In der Kategorie «Dienst an der Lehre» haben sich zwei Mitarbeitende mit ihrer täglichen Arbeit für einen reibungslosen Ablauf der Lehre besonders hervorgetan.

Krönender Semesterabschluss

Die Gewinnerinnen und Gewinner der Teaching Excellence Awards werden am 22. Mai ab 16.15 Uhr bekanntgegeben. Die Preisverleihung findet im Foyer des Kollegienhauses statt und steht allen Interessierten offen.

Nach einer Begrüssung durch die Rektorin Andrea Schenker-Wicki und einer Einführung von Vizerektor Lehre & Entwicklung Maarten Hoenen werden die Auszeichnungen persönlich übergeben. Im Anschluss sind alle Gäste eingeladen, das Semester zusammen mit den Preisträgerinnen und Preisträgern bei Musik und Apéro gebührend ausklingen zu lassen.


Verleihung Teaching Excellence Awards 2017, Montag, 22. Mai 2017, 16.15 Uhr, Foyer Kollegienhaus, Universität Basel, Petersplatz 1, Basel.

nach oben