x
Loading
+ -

Universität Basel

02. März 2017

Neues Graduate Center feiert Eröffnung

Graduate Center

Am 14. März 2017 weiht die Universität Basel das neue Graduate Center GRACE ein. Ab 16.30 Uhr stellt sich die Plattform für Doktorierende und Postdocs in der Universitätsbibliothek vor. Neben einer Ansprache der Rektorin stehen ein Podiumsgespräch und Kurzfilme von jungen Forschenden auf dem Programm.

Nach über einem Jahr Planung  lanciert die Universität Basel am 14. März ihr neues Graduate Center GRACE für Doktorierende und Postdocs. Für mehr als 2‘600 Doktorierende und mehrere hundert Postdocs an der Universität Basel soll GRACE Anlauf- und Servicestelle rund um das (Post-) Doktorat werden.

Durch diverse Trainingsformate und Netzwerkanlässe, beispielsweise mit der Ideenplattform TEDxBasel, möchte GRACE als professionelle Plattform den interdisziplinären Austausch fördern und auf die wissenschaftlichen und beruflichen Anforderungen der Zukunft innerhalb und ausserhalb der Universität vorbereiten.

It’s all about GRACE

Ab 16.30 Uhr lädt die Universitätsbibliothek zum Empfang im Foyer. Nach kurzen Ansprachen durch die Rektorin Andrea Schenker-Wicki und den Vizerektor Forschung Ed Constable findet im grossen Lesesaal ein Podiumsgespräch mit Doktorierenden und Postdocs aus verschiedenen Fachbereichen statt. Die Teilnehmenden erzählen aus ihrem Forschungsalltag, erläutern welche Herausforderungen sich ihnen stellen und verraten, was sie sich für ihre Zukunft an der Universität Basel wünschen.

Dazwischen werden Kurzfilme zu Forschungsprojekten gezeigt, welche im Rahmen von Fortbildungskursen an der Universität Basel entstanden sind. Ab 18 Uhr sind alle Gäste zum Apéro riche in musikalischer Begleitung vom Jazzcampus Basel eingeladen. Der Anlass ist öffentlich und kostenlos.


Anmeldung

Es wird um eine Online-Registrierung gebeten. Anmeldeschluss ist der 7. März 2017.

Graduate Center Opening, 14. März 2017, ab 16.30 Uhr, Universitätsbibliothek, Schönbeinstrasse 18 –20, 4056 Basel.

Weiterführende Informationen
nach oben