x
Loading
+ -

Universität Basel

Informationen und Richtlinien für Dozierende

Diese Seite informiert Dozierende über aktuelle Massnahmen in Zusammenhang mit dem Coronavirus. Am Ende der Seite finden Sie eine Reihe von häufig gestellten Fragen und Antworten. Die Informationen werden laufend angepasst, zuletzt am 8. Mai 2020, 15.15 Uhr.

Vorlesungsbetrieb, Prüfungen, Leistungsnachweise und Evaluationen

Lehrveranstaltungsevaluation und gesamtuniversitäre Umfrage zur digitalen Lehre im FS 2020

5. Mai 2020: Das Rektorat hat in Rücksprache mit den Studiendekanen die reguläre Evaluation von Lehrveranstaltungen im FS 2020 ausgesetzt. Stattdessen wird Ende Semester eine gesamtuniversitäre Umfrage zur digitalen Lehre durchgeführt. Damit erhalten die Studierenden und Dozierenden die Möglichkeit, Rückmeldungen zu den Erfahrungen mit diesem «ausserordentlichen» Corona-Semester zu geben. Ziel der Befragung ist es, Erkenntnisse zum Potenzial und den Grenzen digitaler Lehre an der Universität Basel zu erhalten. Der Bericht wird allen Universitätsangehörigen zur Verfügung gestellt.

Interessierte Dozierende können zudem auf freiwilliger Basis Rückmeldung zu ihrer eigenen Lehrveranstaltung einholen, die nur für sie selbst einsehbar bleibt und v.a. dem Gespräch mit den Studierenden dient. Einen Online-Kurzfragebogen, der eigene Fragen und qualitative Rückmeldungen ermöglicht, können sie in EvaSys bei den dezentralen Evaluationsverantwortlichen anfordern. Die Fakultäten können zusätzlich noch andere Varianten anbieten.


Lehrveranstaltungen und Prüfungen

17. April 2020: Der Bundesrat hat in Aussicht gestellt, dass erst ab dem 8. Juni an den Hochschulen wieder Präsenzunterricht möglich sein könnte. Dies bestätigt das Konzept der Universität Basel, die Lehre bis zum Ende des Frühjahrssemesters ausschliesslich digital anzubieten. Da genaue Prognosen auch für die Zeit ab Juni unsicher sind, werden auch die mit den Fakultäten entwickelten Konzepte für die anstehenden Prüfungen wie geplant umgesetzt. Wo dies möglich ist, werden Prüfungen über digitale Kanäle stattfinden. Die Fakultäten können in Einzelfällen auch vorsehen, Prüfungen mit physischer Präsenz durchzuführen, wenn die entsprechenden Hygiene- und Abstandsregelungen eingehalten werden. Für diese Prüfungsform haben wir ein Betriebskonzept erstellt, das vom Gesundheitsdepartement Basel-Stadt bereits genehmigt wurde. Die Studierenden werden von ihren Dozierenden entsprechend informiert.


27. März 2020: Das Vizerektorat Lehre und die Studiendekane der Fakultäten haben Lösungen erarbeitet, wie die Prüfungen zum Semesterschluss umgesetzt werden können. Hier die wichtigsten Punkte:

  • Jede Lehrveranstaltung (Vorlesung, Seminar etc.), die in diesem Semester durchgeführt wird, soll wenn immer möglich auch abgeschlossen werden können.
     
  • Bei der Leistungsüberprüfung wird die Universität Basel in diesem Semester kulant sein. Nicht bestandene Prüfungen sollen grundsätzlich wiederholt werden können. Die Fakultäten bestimmen die Modalitäten und werden die Studierenden entsprechend informieren.
     
  • Die Form der Prüfungen kann auf Grund der besonderen Lage angepasst werden. Die Dozierenden werden den Studierenden frühzeitig mitteilen, wie die Prüfung stattfinden wird.
     
  • Die in der Coronakrise bereits kommunizierten Informationen der Fakultäten (Mails/Webseite) bleiben gültig. Bitte beachten Sie weiterhin die Informationsmails und informieren Sie sich auch regelmässig auf den entsprechenden Webseiten Ihrer Fakultät.

 

Durchführung von Online-Prüfungen und Leistungsnachweisen

Informationen für Dozierende, wie Sie schriftliche Prüfungen und begleitende Leistungsüberprüfungen zu den Lehrveranstaltungen online durchführen, erhalten Sie im Tales-Kurs "Online-Prüfungen und Leistungsnachweise", der laufend aktualisiert und ergänzt wird.


 

Durchführung von mündlichen Prüfungen über Videokonferenz

Informationen und Empfehlungen für Dozierende, wie Sie mündliche Prüfungen über Videokonferenz durchführen können, finden Sie in diesem Dokument.


 

Anmelden von Prüfungen im Frühjahrssemester 2020 auf ADAM

Im Frühjahrssemester 2020 sind unter bestimmten Bedingungen Prüfungen auf ADAM möglich. Damit die Last auf ADAM verteilt werden kann, bitten wir Sie, alle Prüfungen, bei denen jeweils bis zu 30 Studierende gleichzeitig auf ADAM aktiv sind (Login, Up- oder Download von Inhalten, Test ausfüllen etc.), unverbindlich anzumelden. So können Sie und wir sehen, wo es bei den Prüfungen zu Häufungen kommt und wo eine Entzerrung notwendig sind, damit das System für alle verfügbar bleibt.

Auf folgender Webseite (Login mit Unibas-Benutzername und entsprechendem Passwort) finden Sie weitere Informationen und können dort Ihre Prüfung unverbindlich anmelden:
https://wiki.biozentrum.unibas.ch/x/ofN0Cw


 


Lehrveranstaltungen online anbieten

Informationen für Dozierende, wie Sie Ihre Lehrveranstaltung online anbieten können, finden Sie im dazu erstellten Tales-Kurs Online-Lehrveranstaltungen, der laufend aktualisiert und ergänzt wird. Es steht Ihnen natürlich frei, bewährte Tools weiterhin einzusetzen (siehe auch Edutools https://edutools.unibas.ch/de/home/).


 

Datenschutz & Urheberrecht

ZOOM und Datenschutz

Die Universität Basel hat – während der Zeit des ausgesetzten Präsenzunterrichts – für den digitalen Unterricht die US-amerikanische Software ZOOM lizenziert. Zum Schutz der personenbezogenen Daten, die durch Zoom und ihre Subunternehmer bearbeitet werden, hat die Uni das erforderliche Global Data Processing Addendum unterzeichnet. Trotz diesem Addendum dürfen über Zoom keine vertraulichen, geheimen oder besonders schützenswerten Daten übermittelt, hochgeladen, etc. werden.

Auf der Seite von IT-Services finden Sie eine Reihe von FAQ zum Thema Datenschutz und Sicherheit bei der Verwendung von Zoom: https://its.unibas.ch/de/anleitungen/applikationen-websites/digitale-meetings-und-unterrichtsformen/

Empfehlungen für die Aufzeichnung von Veranstaltungen

4. April 2020: Für die Aufzeichnung von Seminaren und anderen Veranstaltungen mit Videokonferenzsystemen (z.B. Zoom) und den Umgang mit gespeicherten Aufzeichnungen hat die Universität Empfehlungen formuliert. Diese können hier heruntergeladen werden.

Allgemeines zu Datenschutz und Urheberrecht

Achten Sie bei hochgeladenen Videos bzw. bei Ihren Online-Lehrveranstaltungen auf den Datenschutz und das Urheberrecht. Verzichten Sie auf die Verwendung von Informationen über eindeutig bestimmte oder im Kontext bestimmbare Personen, z.B. Foto- & Filmaufnahmen von Studierenden, Patienten etc., ausser die betroffenen Personen haben in eine Veröffentlichung durch Sie zu diesem Zweck eingewilligt.  

Wenn Sie in Ihren Videos bzw. Ihren Online-Lehrveranstaltungen Werke (Bilder, Texte etc.) von anderen Urhebern verwenden, geben Sie die Quelle der Werke an, insbesondere auch bei Werken aus dem Internet.


 

Services der universitären Bibliotheken

Trotz geschlossener Bibliotheken stehen Ihnen und Ihren Studierenden viele Ausleih- und Beratungsservices sowie ein erweitertes digitales Angebot zur Verfügung.

Fragen & Antworten

  • FAQ - Videokonferenzen Allgemein

    Hier finden Sie Fragen und Antworten zu Videokonferenzen und dafür einsetzbare Tools (ausser Zoom).
  • FAQ - ZOOM

    Hier finden Sie Fragen und Antworten zum Videokonferenzsystem ZOOM.
  • FAQ - ADAM

    Hier finden Sie Fragen und Antworten zum Learning Management System ADAM.
  • FAQ - Diverse Tools

    Hier finden Sie Fragen und Antworten zu diversen in der Online-Lehre eingesetzten Tools.
  • FAQ - Online-Prüfungen

    Hier finden Sie allgemeine Fragen und Antworten Online-Prüfungen und Leistungsnachweisen.
  • FAQ - EvaExam

    Hier finden Sie Fragen und Antworten zu EvaExam

Kontakt & Ansprechpersonen

Thema
Kontakt
Thema

Fragen zur Digitalisierung der Lehre oder zur Durchführung der Online-Prüfungen

Kontakt
Thema

Spezifische Fragen zu Ihrem Studiengang/Studienfach

Kontakt

Wenden Sie sich bitte an die Unterrichtskommission.

Thema

Bei technischen Fragen, z.B. Problemen beim Login

Kontakt

Service-Desk der IT-Services:
E-Mail: support-its@unibas.ch
Tel.: +41 (0)61 207 14 11

nach oben