x
Loading
+ -

Universität Basel

Corporate Design

Corporate Design

Das Corporate Design definiert das visuelle und sprachliche Erscheinungsbild der Universität Basel. Hier finden Sie Vorlagen, Empfehlungen und Richtlinien zu den Bereichen Logo, Briefschaften, Webauftritt und Übersetzungen.

Das Corporate Design verleiht der Universität Basel ein einheitliches, wiedererkennbares Erscheinungsbild über alle Medien.

Prägendes Element des neuen Corporate Design ist die Farbe Mint, welche im Sinne eines «Color Branding» als starkes Wiedererkennungselement zum Einsatz kommt. Die mint-farbene Fläche – das «Brand Panel» – enthält das Logo der Universität Basel, das mit einem zweiten Logo einer Gliederungseinheit ergänzt werden kann.

Bei den Printprodukten enthält dieses Brand-Panel zudem den Titel der Broschüre oder eine klare Aussage zur Universität Basel wie «Educating Talents since 1460». Ergänzende Farben sind ein Anthrazit und ein dunkles Rot sowie Weiss als Hintergrundfarbe.

Bei der Entwicklung der visuellen Identität wurde grosser Wert darauf gelegt, dass sowohl die Dachmarke Universität Basel als auch die Fakultäten und Departemente ihren Auftritt haben. Dieses Gleichgewicht zeigt sich in der Platzierung der Logos und Siegel in der Kopfzone der jeweiligen Medien – im Internet, aber auch auf den Broschüren, dem Briefpapier und den Visitenkarten.

Vorlagen und Brand Guidelines

Die Universität Basel ist bestrebt, für oft genutzte Medien (Briefpapier, Berichte, Präsentationen) geeig­nete Vorlagen zur Verfügung zu stellen. Um eine missbräuchliche Nutzung durch universitätsfremde Personen zu erschweren, werden diese Vorlagen auf ADAM abgelegt. Das Corporate Design wird, wo immer möglich, zweisprachig umgesetzt: Für oft eingesetzte Dokumente liegen Vorlagen in Deutsch und Englisch vor. Die Brand Guidelines regeln den Einsatz von Logo, Schriften und Farben in den Medien der Universität Basel. Ein Ordner mit dem Logo der Universität Basel in verschie­denen Formaten (Deutsch/Englisch – PDF, JPG, EPS) kann heruntergeladen werden. Der Ordner enthält Angaben zum Einsatz des Logos (Platzierung, Mindestgrösse, Abstand zu Rändern und anderen Grafikelementen). Diese Angaben sind verbindlich.

Geltungsbereich

Das Corporate Design der Universität Basel (inkl. neues Logo der Universität und Gestaltungsvorlagen) wurde mit Rektoratsbeschluss vom 10. Februar 2015 für die gesamte Universität für verbindlich erklärt. 

Zusätzliche Logos (oder Siegel)

Die Verwendung eigener Logos durch Gliederungseinheiten und Universitätsbereiche wird vom Rektorat nicht unterstützt. Gliederungseinheiten, die bereits unter einem eigenständigen visuellen Profil bekannt sind und die für diese Bekanntheit in der Vergangenheit beträchtliche Mittel eingesetzt haben, können ihr Logo unter der Bedingung weiterführen, dass es grafisch gemäss Gestaltungsvorgaben des Corporate Designs in das neue Corporate Design integriert wird.

In der Gebäudebeschriftung wird ausschliesslich das Logo der Universität Basel eingesetzt. Andere Logos sind nicht zugelassen.

Kontakt
  • Bea Gasser

    Leiterin Marketing & Events

    Bea Gasser
    Universität Basel Kommunikation & Marketing Bereich Marketing & Event Petersgraben 35, Postfach
    4001 Basel
    Switzerland
    Tel. +41 61 207 30 03 Fax +41 61 207 30 13
    E-Mail senden
nach oben