x
Loading
+ -

Universität Basel

01. November 2016

Fit zu sein schützt vor Gesundheitsrisiken durch Berufsstress

Körperlich aktiv zu bleiben, lohnt sich gerade bei hoher Stressbelastung.
Körperlich aktiv zu bleiben, lohnt sich gerade bei hoher Stressbelastung.

Dass Fitness und Wohlbefinden miteinander einhergehen, ist bekannt. Doch körperlich fit zu sein, bietet auch Schutz vor gesundheitlichen Beeinträchtigungen, wenn man sich durch Stress bei der Arbeit besonders belastet fühlt. Wie Sportwissenschaftler der Universität Basel und Kollegen aus Schweden berichten, lohnt es sich also gerade bei hoher Stressbelastung, körperlich aktiv zu bleiben.

Thematischer Schwerpunkt
nach oben