x
Loading
+ -

Universität Basel

05. März 2018

«Uni-Einblicke» besucht die Knochensammlung in Bottmingen

Die Sammlung in Bottmingen umfasst rund 40'000 menschliche Skelette aus einem Zeitraum von rund 7000 Jahren.
Die Sammlung in Bottmingen umfasst rund 40'000 menschliche Skelette aus einem Zeitraum von rund 7000 Jahren.

Der erste «Uni-Einblicke»-Anlass der Universität Basel führt im Frühlingssemester nach Bottmingen in die neu eröffnete Sammlung der Interkantonalen Arbeitsgemeinschaft für Anthropologie, kurz IAG. Rund 40‘000 Skelette aus dem Zeitraum ab 5000 v. Chr. bis ins 19. Jahrhundert befinden sich in der Sammlung, wo sie zur Forschung aufbereitet werden.

Bei archäologischen Forschungen und Ausgrabungen, aber auch bei öffentlichen und privaten Bautätigkeiten, kommt es immer wieder zu menschlichen Skelettfunden. Die IAG lagert und verwaltet die bei Ausgrabungen zum Vorschein kommenden Skelette und kümmert sich um eine fachgerechte Bearbeitung der archäologischen Funde. Der Umfang der Sammlung ist besonders und bietet eine breite Abdeckung sowohl der Prähistorie, als auch der historischen Epochen.

Viera Trancik, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsteam «Integrative Prähistorische und Naturwissenschaftliche Archäologie» wird den Teilnehmenden eine Führung durch die Sammlung in Bottmingen geben und ihren Arbeitsplatz präsentieren: Was wird erforscht? Woher stammen die Skelette? Was geschieht bei deren Ankunft in der Sammlung? Diese und weitere Fragen werden während der Führung beantwortet. Der anschliessende Apéro lädt dazu ein, die Diskussion zu vertiefen.

Einen Blick hinter die Kulissen werfen

Unter dem Dach der Universität Basel sind zahlreiche Fachbereiche, Museen und Einrichtungen versammelt, die eine breite Palette an Themen abdecken; weitere Institutionen sind mit der Universität assoziiert oder stehen ihr nahe. Mit der Veranstaltungsreihe «Uni-Einblicke» möchte die Universität den Studierenden und Mitarbeitenden einen Einblick in diese Institutionen ermöglichen, um so die Universität, ihre Partner und ihre Themen besser kennenzulernen.

Anmeldung

Über folgenden Link können Sie sich für «Uni-Einblicke» anmelden: Anmeldung IAG Sammlung in Bottmingen. Die Anmeldefrist endet am Sonntag, 11. März 2018 um 20.00 Uhr. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Weitere Auskünfte

Cornelia Niggli, Universität Basel, Kommunikation und Marketing, Tel. +41 61 207 24 24, E-Mail: cornelia.niggli@unibas.ch


«Uni-Einblicke»: Führung durch die IAG Sammlung Bottmingen. Dienstag, 13. März 2018, Beginn um 17.00 Uhr, Treffpunkt vor dem Eingang der Sammlung, Wuhrmattstrasse 13, 4103 Bottmingen. Mit Tram 10 Richtung Flüh/ Rodersdorf oder Tram 17 Richtung Ettingen, bis Haltestelle Batteriestrasse oder mit Bus 34 bis Blauenstrasse. Empfohlen wird warmes Schuhwerk.

Weiterführende Informationen
nach oben