x
Loading
+ -

Universität Basel

Fotosammlung der Schweizerischen Gesellschaft für Volkskunde (SGV)

Skifahrer/-innen werden von einem Auto gezogen. Julierpass, Februar 1950 Fotograf: Ernst Brunner, SGV_12N_35352

Skifahrer/-innen werden von einem Auto gezogen. Julierpass, Februar 1950
Fotograf: Ernst Brunner, SGV_12N_35352

Bei den fotografischen Beständen der SGV handelt es sich grösstenteils um Helvetica. Seit der Gründung der Gesellschaft 1896 bis heute wurden rund 200'000 Fotografien gesammelt.
Die unterschiedlich umfangreichen Fotosammlungen sind als wichtiges kulturelles Gedächtnis der Schweiz einzustufen. Aus fotogeschichtlicher Sicht stellen die verschiedenen Sammlungen einen wahren Schatz dar, der von den Anfängen der Fotografie (1840er Jahre) bis in die späten 1980er Jahre reicht. Es finden sich auch einige fotohistorische Trouvaillen, die sonst in dieser Form kaum zu finden sind. Die Sammlung der SGV beinhaltet Bilder aus allen vier Sprachregionen der Schweiz.
Die Bestände sind online recherchierbar: http://beta.sgv-sstp.ch/sgv/

Adresse:
Spalenvorstadt 2
4051 Basel
http://www.volkskunde.ch/sgv.html

Kontakt:
Dr. Nicole Peduzzi

Zugänglichkeit:
Nach Absprache

Links:
Seminar für Kulturwissenschaft und und Europäische Ethnologie

Weiterführende Informationen
nach oben