x
Loading
+ -

Universität Basel

11. Februar 2020

Warum die Grundel die Gewässer der Welt erobern kann

Rasante Verbreitung innert weniger Jahre: Schwarzmund-Grundel (Neogobius melanostomus). (Bild: Universität Basel, Departement Umweltwissenschaften/MGU)
Rasante Verbreitung innert weniger Jahre: Schwarzmund-Grundel (Neogobius melanostomus). (Bild: Universität Basel, Departement Umweltwissenschaften/MGU)

Einer der weltweit am häufigsten eingeschleppten Süsswasserfische, die Schwarzmund-Grundel, weist ein besonders schlagkräftiges Immunsystem auf. Dieses könnte ein Grund für ihre hohe Anpassungsfähigkeit sein. Zu diesem Ergebnis kommen Genomforschungen eines internationalen Biologenteams, die an der Universität Basel koordiniert und in der Zeitschrift «BMC Biology» publiziert wurden.

nach oben