x
Loading
+ -

Universität Basel

Mediendatenbank

1.268 Suchergebnisse

Die Matrix visualisiert die Bildungsenergie – ein Indikator für die Stabilität – von rund zwei Millionen möglichen Verbindungen: Jedes Pixel entspricht einem der 2 Millionen Kristalle, die aus je vier chemischen Elementen bestehen. Je nach Kombination der Elemente weisen sie einen hohen (rot) oder tiefen (blau) Energiewert auf. Zwei Elemente sind vertikal und horizontal spezifiziert; jede Box enthält nochmal eine entsprechende Auflösung für die beiden weiteren Elemente. (Bild: Universität Basel, Departement Chemie)

Anlass Künstliche Intelligenz ermöglicht die Entdeckung neuer Materialien

Fotograf Universität Basel, Departement Chemie

Datum 21.09.2016

Grossbild 209 KB Druckversion 4 MB

Der Bobbit hat einen Beutefisch (Scolopsis affinis) gepackt und in seine Wohnröhre gezerrt. Andere Scolopsis, die Zeuge des Raubes wurden mobben den Bobbit, in dem sie ihn mit Wasserstössen attackieren und so seinen Standort bekannt machen. (Illustration: Universität Basel, Departement Biomedizin)

Anlass Fische wehren sich gegen Monsterwurm

Fotograf Universität Basel, Departement Biomedizin

Datum 20.09.2016

Grossbild 41 KB Druckversion 2 MB

Ein Scolopis feuert seinen Wasserstrahl auf den Bobbit ab. (Bild: Universität Basel, Departement Biomedizin)

Anlass Fische wehren sich gegen Monsterwurm

Fotograf Universität Basel, Departement Biomedizin

Datum 20.09.2016

Grossbild 172 KB Druckversion 1 MB

Der auf Beute lauernde Bobbit ist mit Sand bedeckt und versucht mit seinen wurmförmigen Antennen ein Opfer anzulocken. (Illustration: Universität Basel, Departement Biomedizin)

Anlass Fische wehren sich gegen Monsterwurm

Fotograf Universität Basel, Departement Biomedizin

Datum 20.09.2016

Grossbild 34 KB Druckversion 2 MB

Der Federbalken links trägt die Erkennungssequenz für die gesuchte Mutation. Ist diese in der untersuchten Probe vorhanden, bindet das entsprechende RNA-Stück an den Federbalken, was zu dessen Verbiegung führt. Diese ist messbar und damit ein eindeutiger Nachweis für das Vorhandensein der Erbgutveränderung. (Bild: Universität Basel, Departement Physik)

Anlass Nanotechnologie unterstützt die Behandlung von schwarzem Hautkrebs

Fotograf Universität Basel, Departement Physik

Datum 05.09.2016

Grossbild 89 KB Druckversion 2 MB

Die rote Oberfläche zeigt eine Purkinjezelle mit dem Hauptteil ihres Dendritenbaums innerhalb eines mikroskopisch kleinen Ausschnitts des dreidimensionalen Datensatzes. Dieser Ausschnitt entspricht einem Volumen von 300  250  50 Mikrometer und umfasst etwa 56 Millionen Voxels. (Bild: Universität Basel, Department of Biomedical Engineering)

Anlass Der Röntgenblick ins Kleinhirn

Fotograf Universität Basel, Department of Biomedical Engineering

Datum 01.09.2016

Grossbild 56 KB Druckversion 2 MB

Prof. Dr. Mohamed Bentires-Alj

Personen Prof. Dr. Mohamed Bentires-Alj

Anlass Neuer Professor für Experimentell-Chirurgische Onkologie

Datum 30.08.2016

Grossbild 67 KB Druckversion 547 KB

Darstellung der Alkenmetathese-Reaktion in E.coli mit einem rutheniumbasierten künstlichen Metalloenzym zur Herstellung neuer Chemikalien mit hohem Mehrwert. (Bild: NCCR Molecular Systems Engineering)

Anlass Künstliche Enzyme werden immer «natürlicher»

Fotograf NCCR Molecular Systems Engineering

Datum 29.08.2016

Grossbild 57 KB Druckversion 2 MB

Wer kühl und wenig kompetent wirkt, erhält im Falle einer sozialen Ausgrenzung weniger Unterstützung als Personen, die liebenswürdig und inkompetent aussehen. (Bilder: mirellawalker.com)

Anlass Fair oder unfair? Gesichtszüge beeinflussen die Akzeptanz von sozialer Ausgrenzung

Fotograf mirellawalker.com

Datum 28.08.2016

Grossbild 49 KB Druckversion 1 MB

Wer kühl und wenig kompetent wirkt, erhält im Falle einer sozialen Ausgrenzung weniger Unterstützung als Personen, die liebenswürdig und inkompetent aussehen. (Bilder: mirellawalker.com)

Anlass Fair oder unfair? Gesichtszüge beeinflussen die Akzeptanz von sozialer Ausgrenzung

Fotograf mirellawalker.com

Datum 28.08.2016

Grossbild 49 KB Druckversion 983 KB

Das Zwischenprodukt der Ullmann-Reaktion mit dem Silberkatalysator (silbern) zwischen den Kohlenstoffringen (schwarz) und Schwefelatomen (gelb) krümmt sich wie eine Brücke über der Silber-Oberfläche. (Bild: Universität Basel, Departement Physik)

Anlass Basler Forscher schauen Katalysator bei der Arbeit zu

Fotograf Universität Basel, Departement Physik

Datum 17.08.2016

Grossbild 319 KB Druckversion 646 KB

Illustration eines Halbleiter-Quantenpunkts aus Indiumarsenid/Galliumarsenid (Indium, Gallium, Arsen in gelb, blau und lila). Zwei entferne Kernspins (gelbe Pfeile) sind durch den Spin eines Elektrons miteinander gekoppelt, das um die Atome im roten Bereich kreist. (Bild: Universität Basel, Departement Physik)

Anlass Physiker koppeln weit entfernte Kernspins mit einem einzelnen Elektron

Fotograf Universität Basel, Departement Physik

Datum 11.07.2016

Grossbild 115 KB

Gefährdete Art: Vipera walser (Bild: Sylvain Ursenbacher, Universität Basel)

Anlass Neuentdeckte europäische Schlange steht vor dem Aussterben

Fotograf Sylvain Ursenbacher, Universität Basel

Datum 08.07.2016

Grossbild 292 KB Druckversion 2 MB
nach oben