x
Loading
+ -

Universität Basel

Mediendatenbank

1.184 Suchergebnisse

Blood vessel network of the zebrafish during the remodeling phase. Some of the small thin branches will regress to form a simpler vessel pattern.

Datum 17.04.2015

Grossbild 215 KB

Blutgefässsystem des Zebrafisches in der Veränderungsphase. Einige der schmalen, dünnen Gefässe bilden sich zurück, um das Netzwerk zu optimieren.

Datum 17.04.2015

Grossbild 215 KB

Prof. Petr Broz

Personen Prof. Petr Broz

Fotograf Biozentrum

Datum 27.03.2015

Grossbild 266 KB

Prof. Michael N. Hall (Foto: Universität Basel, Biozentrum)

Personen Prof. Michael N. Hall

Anlass Hochrangiger Forschungspreis für Michael N. Hall

Fotograf Universität Basel, Biozentrum

Datum 25.03.2015

Grossbild 82 KB Druckversion 4 MB

Neuronale Stammzelle, die sich asymmetrisch teilt (Grün: Teilungsfurche, Rot: Zelldifferenzierungsfaktor, Blau: Spindelapparat).

Anlass Stammzellteilung: Zwei Wege, ein Ziel

Fotograf Biozentrum

Datum 20.03.2015

Grossbild 454 KB Druckversion 475 KB

Prof. Catherine Roux.

Personen Prof. Catherine Roux.

Anlass Industrieökonomie: Neue Wirtschaftsprofessorin an der Universität Basel

Datum 20.03.2015

Grossbild 299 KB

Gelbe Zwergbarsche kommen auf lebenden Korallen vor. (Foto: Christopher E. Mirbach)

Anlass Lug und Trug im Korallenmeer: Wie ein kleiner Fisch seine Beute austrickst

Fotograf Christopher E. Mirbach

Datum 19.03.2015

Grossbild 629 KB Druckversion 3 MB

Ein gelber Zwergbarsch (links) und sein harmloses Vorbild, eine Ambon-Demoiselle. (Foto: William E. Feeney)

Anlass Lug und Trug im Korallenmeer: Wie ein kleiner Fisch seine Beute austrickst

Fotograf William E. Feeney

Datum 19.03.2015

Grossbild 173 KB Druckversion 3 MB

Ein brauner Zwergbarsch auf seinem natürlichen Geröll-Habitat, in dem er getarnt ist. (Foto: Christopher E. Mirbach)

Anlass Lug und Trug im Korallenmeer: Wie ein kleiner Fisch seine Beute austrickst

Fotograf Christopher E. Mirbach

Datum 19.03.2015

Grossbild 209 KB Druckversion 3 MB

Eine organische Hülle umschliesst den Iridium-Metallkern und beschützt ihn innerhalb der LEC. Die chemische Struktur der Hülle erlaubt es den Forschenden, die Farbe des emittierten Lichts zu verändern. (Illustration: Universität Basel, Departement Chemie)

Anlass LECs – Langlebige Leuchtmittel

Fotograf Departement Chemie

Datum 08.03.2015

Grossbild 285 KB Druckversion 337 KB

Das Prinzip des Experiments: Das Wabennetz stellt eine atomare Graphenschicht dar, die zwischen zwei elektrischen Messkontakten (silbern) aufgespannt ist. Im unteren Bereich befinden sich zwei Steuerelektroden (golden), die zur Erzeugung eines elektrischen Felds verwendet werden. Zusätzlich wird ein Magnetfeld senkrecht zur Graphenebene angelegt. . Durch die Kombination eines elektrischen und eines magnetischen Felds bewegen sich die Elektronen auf einer Schlangenlinie.

Anlass Graphen-Forschung: Elektronen auf definierten Schlangenlinien unterwegs

Datum 03.03.2015

Grossbild 116 KB Druckversion 629 KB

Struktur der kontrahierten Hülle des Typ-VI-Sekretionssystems von Vibrio cholerae.

Anlass Bakterielle Harpune im Nanomassstab

Fotograf Departement Biozentrum

Datum 27.02.2015

Grossbild 788 KB
nach oben