x
Loading
+ -

Universität Basel

Personalmobilität - Lehraufträge (STA)

Durch die Übernahme von Lehraufträgen an europäischen Partnerhochschulen können Dozierende ihre Lehrkompetenzen ausbauen und sich ein internationales Netzwerk aufbauen. Das Swiss-European Mobility Programme unterstützt die Personalmobilität für Lehraufträge mit einem finanziellen Zuschuss an die Reise- und Lebenshaltungskosten.

Förderung

Dozierende der Universität Basel (outgoing) und Dozierende von europäischen Partnerhochschulen (incoming) können sich um einen Zuschuss bewerben. Das Angebot gilt auch für Doktorierende, sofern sie in einem Anstellungsverhältnis zur Universität Basel stehen. Ein Lehrauftrag muss mindestens 8 Unterrichtsstunden umfassen und 2 bis höchstens 10 Tage pro Semester dauern. Längere Aufenthalte sind in Ausnahmefällen förderbar.

ACHTUNG: Die Teilnahme an Konferenzen wird nicht unterstützt.

nach oben