x
Loading
+ -

Universität Basel

Englisch Abschluss: Bachelor

Die Englische Philologie oder Anglistik ist die Wissenschaft der englischen Sprache und Literatur. Im Zentrum des Englisch-Studiums steht die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der sprachlichen, literarischen und sozio-kulturellen Vielfalt der englischsprachigen Welt in Gegenwart und Vergangenheit. Gerade die globale Relevanz der anglophonen Kultur, ihr Einfluss auf zahlreiche gesellschaftliche Domänen wie Sprache und Literatur, Film und Musik, Tourismus und Werbung, Wirtschaft und Politik laden zu einer eingehenden Analyse der Komplexität ihrer literarischen, kulturellen und sprachlichen Phänomene ein.

Englisch

Schwerpunkt der Lehre und Forschung

Das Studienfach Englisch setzt sich aus zwei akademischen Teilbereichen zusammen. Die englischsprachige Literaturwissenschaft verfolgt einen kulturwissenschaftlichen und interdisziplinären Ansatz und betrachtet anglophone Literatur im Rahmen mentalitäts- und kulturhistorischer Entwicklungsprozesse sowie in Verbindung mit anderen Medien. Die Sprachwissenschaft des Englischen untersucht die Bedeutung und das Funktionieren der englischen Sprache in Alltag, Kultur und Wissenschaft, im privaten sowie im öffentlichen Raum, in Gegenwart und Vergangenheit.

Schwerpunkte der anglophonen Literatur- und Kulturwissenschaft in Basel sind:

  • Englische und irische Literatur und Kultur seit der Renaissance, insbesondere in den Bereichen Drama der Shakespeare-Zeit, Literatur und Gedächtnis sowie Literatur und Raum/kulturelle Topographien;
  • Amerikanische Literatur vom 18. bis 20. Jahrhundert;
  • Postkoloniale Literatur und Theorie;
  • Literatur-, Kultur- und Medientheorie sowie Ästhetik.

Schwerpunkte der Sprachwissenschaft des Englischen in Basel sind:

  • Kognitive Linguistik und Psycholinguistik, insbesondere Spracherwerb;
  • Soziolinguistik und Diskursanalyse des Englischen.

Der Unterricht findet hauptsächlich auf Englisch statt.

Studienaufbau

Der Bachelor ist der erste Studienabschluss. Er umfasst insgesamt 180 Kredit­punkte (KP). Englisch wird als eines von zwei Studienfächern zu je 75 Kredit­punkten studiert. Hinzu kommt der komplementäre Bereich (30 KP). Ein Kreditpunkt (KP) ECTS entspricht ungefähr 30 Arbeitsstunden.

Bachelor of Arts (180 KP)
Englisch
75 KP
Fach aus Phil.-Hist. Fakultät oder ausserfakultär
75 KP
Komplementär-
bereich
30 KP
Zwei Studienfächer

Fächerkombination

Englisch wird auf Bachelor- wie Masterstufe in Kombination mit einem zweiten Studienfach und einem komplementären Bereich studiert. Im Bachelorstudium werden in beiden Studienfächern je 75 KP, im Komplementärbereich 30 KP erworben. Als zweites Bachelor- bzw. Masterstudienfach kommt neben Fächern der Phil.-Hist. Fakultät (wie z.B. Französistik, Philosophie, Medienwissenschaften, Geschichte u.v.a.m.) auch ein ausserfakultäres Studienfach in Frage (wie z. B. Geographie, Informatik, Rechtswissenschaft oder Theologie), siehe www.philhist.unibas.ch/studium.

Der Komplementärbereich besteht aus wählbaren Lehrveranstaltungen, die zur Vertiefung in den Studienfächern, zum Einblick in andere von der Universität Basel angebotene Studienfächer oder zum Erwerb von Sprachkompetenzen einsetzbar sind.

Englisch kann ausserdem als Zweitfach zu Sportwissenschaft studiert werden.

Weiterführende Masterstudien

Das richtige Studium gefunden?

nach oben