x
Loading
+ -

Universität Basel

Eucor - The European Campus Outgoings

Hier finden Sie Informationen für Studierende, die an der Universität Basel eingeschrieben sind und an einer Universität des European Campus Lehrveranstaltungen besuchen möchten.

Ihr Studierendenausweis der Universität Basel zeigt das Eucor-Logo. Dieser Nachweis berechtigt zur Nutzung der Infrastruktur der Eucor-Partneruniversitäten. Registrieren Sie sich an der gewünschten Eucor-Universität vor Antritt der Eucor-Mobilität. Suchen Sie sich an einer Eucor-Partneruniversität Lehrveranstaltungen heraus und kontaktieren Sie am besten die dortige Lehrperson. Es empfiehlt sich zudem, mit dem Studiendekanat der eigenen Fakultät Rücksprache zu halten. Das Einverständnis der Heimat- und Gastuniversität garantiert die Anerkennung der Studienleistung.

Hier finden Sie Links zu den Eucor-Partneruniversitäten und die Details zur Registrierung:
https://www.eucor-uni.org/de/studieren/freie-mobilitaet/


Das Eucor - The European Campus Testat

Es ist die erklärte Absicht von Eucor - The European Campus, die gegenseitige Anrechnung von Studienleistungen und die Anerkennung von Zwischenexamen zu fördern und zu erleichtern. Studienleistungen und Zwischenprüfungen werden mit dem Testat für Studierende an den Partneruniversitäten des European Campus bescheinigt. 
Eucor - The European Campus Testatblätter können online heruntergeladen werden; sie sind auch im Studiensekretariat der Universität Basel erhältlich.


Fahrtkostenzuschüsse

Anträge für Fahrtkostenzuschüsse sind spätestens drei Monate nach Ende der belegten Veranstaltung postalisch oder elektronisch einzureichen (Tickets, Kopie Legi, abgestempeltes Eucor-Testat, Kontoverbindung). Weitere Auskünfte über Fahrtkostenzuschüsse für den Besuch von Lehrveranstaltungen an anderen Universitäten des European Campus erteilt Eva Nydegger.

Aktuelle Information im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie: Anträge für Fahrtkostenzuschüsse können aktuell leider nicht bearbeitet werden. Die Frist zur Einreichung wird bis zum 31.08.2020 verlängert. Sobald die Massnahmen des Bundes in Bezug auf das Homeoffice-Gebot aufgehoben wurden, werden Sie auf dieser Webseite über das weitere Vorgehen informiert. Bewahren Sie bis dahin die Fahrtkostenbelege am besten bei sich auf. Bereits eingereichte Anträge werden abgelegt und danach bearbeitet. In Härtefällen können Sie sich wenden an Info Eucor.
 

nach oben