x
Loading
+ -

Universität Basel

Sportpreis

Basler Versicherungen

Seit 2009 wird der Sportpreis gestiftet von den «Basler Versicherungen».


 

Die Gewinner/-innen des Sportpreises bis dato

Jahr
Gewinner/-in
Errungenschaft
Foto
Jahr

2021

Gewinner/-in

Matthias Steinmann

Errungenschaft

- wurde im 2021 Schweizer Meister im Zehnkampf.

Foto
Jahr

2020

Gewinner/-in

keine Preisvergabe

Errungenschaft
Foto
Jahr

2019

Gewinner/-in

Seraina Rodewald

Errungenschaft

- gewann 2019 an den Studenten-Europameisterschaften in Jönköping
(Schweden) im Rudern im Leichtgewichtseiner die Bronzemedaille.

Foto
Jahr

2018

Gewinner/-in

Yves Haussener

Errungenschaft

- gewann 2018 an den Studenten-Weltmeisterschaften in München (Deutschland) im Beachvolleyball die Bronzemedaille.

Foto
Jahr

2017

Gewinner/-in

Valérie Rosset

Errungenschaft

gewann 2017 an den Studenten-Europameisterschaften in Subotica (Serbien) die Bronzemedaille im Rudern im Einer.

Foto
Jahr

2016

Gewinner/-in

Kaspar Hägler

Errungenschaft

- gewann 2016 an den Studenten-Weltmeisterschaften in Miskolc (Ungarn)
die Silbermedaille im Orientierungslauf in der Langdistanz und eine
zweite Silbermedaille mit der Schweizer Herrenstaffel.

Foto
Jahr

2016

Gewinner/-in

Simon Niepmann und Lucas Tramèr
(Sonderpreis der Universität)

Errungenschaft

- gewannen 2016 Olympia-Gold im Leichtgewichts-Vierer bei der Olympischen Ruderregatta in Rio de Janeiro. Nach mehreren Titeln als Europameister und Weltmeister haben sie sich mit dem Olympiasieg die höchste sportliche Auszeichnung erkämpft.
Trotz der enormen Belastung, die das professionelle Rudern mit sich
bringt, absolvieren Simon Niepmann und Lucas Tramèr regulär und mit Erfolg ihr Studium. Sie verkörpern damit den Leistungsgedanken in Sport
und Studium gleichermassen und sind somit Vorbilder für die erfolgreiche
Vereinbarkeit von Spitzensport und Studium.

Foto
Jahr

2015

Gewinner/-in

Simon Niepmann und Lucas Tramèr
(Sonderpreis der Universität)

Errungenschaft

- die im 2015 im Rudern im „Leichtgewichts-Vierer ohne Steuermann“ an der Europameisterschaft und an der Weltmeisterschaft die Goldmedaille gewannen, Weltcup-Gesamtsieger wurden und sich für die Olympischen Spiele im 2016 in Rio de Janeiro qualifizierten.

Foto
Jahr

2014

Gewinner/-in

Carla Somaini

Errungenschaft

- die im Dezember 2013 an der Winteruniversiade im italienischen Trentino im Snowboard in der Disziplin Slopestyle die Silbermedaille gewonnen und in der Disziplin Halfpipe den 5. Diplomrang erreicht hat.

Foto
Jahr

2013

Gewinner/-in

Marco Obrist

Errungenschaft

- der von 1985-2012 mit seinem grossen Engagement einen äusserst vielfältigen und beliebten Universitätssport in Basel praktisch aus dem
Nichts aufgebaut und damit Ausserordentliches erreicht hat, und
- der sich mit Herzblut höchst erfolgreich für den Stellenwert und die
Akzeptanz des Sports an der Universität Basel eingesetzt und durch seine
breite Vernetzung und Teilnahme an 11 Universiaden als Disziplinchef
Fechten den Universitätssport Basel national und international nachhaltig
bekannt gemacht hat.

Foto
Jahr

2012

Gewinner/-in

Andreas Kyburz

Errungenschaft

der im Jahr 2012 an der Studenten WM im Orientierungslaufen in Alicante, Spanien, in der Staffel die Goldmedaille und in der Sprintdistanz die Bronzemedaille gewonnen hat.

Foto
Jahr

2011

Gewinner/-in

Bastian Brun

Errungenschaft

der im Jahr 2011 an der Winteruniversiade der Studierenden in Erzurum, Türkei, mit dem Schweizer Team im Curling die Silbermedaille ge-
wonn
en hat.

Foto
Jahr

2010

Gewinner/-in

Dr. med. Stéphanie Gass

Errungenschaft

- in Anerkennung ihrer grossen Erfolge seit 2006 bis heute an den Welt-
meisterschaften der Studierenden im Reitsport, bei denen sie eine Bronze-
medaille in der Einzel-Kombination und insgesamt sechs Goldmedaillen
in den Team-Wettbewerben gewonnen hat.

Foto
Jahr

2009

Gewinner/-in

Benjamin Steffen (Sonderpreis der Universität)

Errungenschaft

- der an der Sommer-Universiade 2009 in Belgrad, Serbien, in der Disziplin
Fechten sowohl im Degen Einzel als auch im Team-Wettkampf die Gold-
medaille gewonnen und damit im Rahmen des Schweizer Hochschulsports
eine bisher einmalige Leistung vollbracht hat.

Foto
Jahr

2008

Gewinner/-in

Simon Niepmann

Errungenschaft

- der im Jahr 2008 an der Ruderweltmeisterschaft der Studenten in
Belgrad, Serbien, im Leichtgewichtsvierer ohne Steuermann die
Goldmedaille gewonnen hat.

Foto
Jahr

2007

Gewinner/-in

Max Heinzer

Errungenschaft

- der im Jahr 2007 an der Universiade in Bangkok, Thailand, mit dem
Schweizer Degen Team der Herren die Bronzemedaille gewonnen hat.

Foto
Jahr

2006

Gewinner/-in

Ines Merz (-Brodmann)

Errungenschaft

- die im Jahre 2006 an den Studenten-Weltmeisterschaften im
Orientierungslauf in Košice (Slowakei) mit der Schweizer
Frauenstaffel die Silbermedaille gewann.

Foto
Jahr

2005

Gewinner/-in

Dr. phil. Karin Hiss

Errungenschaft

- die in der Vergangenheit Schweizer Hochschulmeisterin im Triathlon,
Mountain-Bike und Snowboard war, und
- die sich seit Jahren engagiert und mit Erfolg für die Förderung des
Schneesports an der Universität einsetzt.

Foto
Jahr

2004

Gewinner/-in

Dr. med. Marcel Fischer (Sonderpreis der Universität)

Errungenschaft

- in Anerkennung seines Olympiasieges von Athen 2004 und der
gleichzeitig erfolgreichen Absolvierung seines Studiums verleiht die
Universität Basel einen Sonderpreis an Marcel Fischer.

Foto
Jahr

2003

Gewinner/-in

Manfred Beckmann

Errungenschaft

- unter dessen Leitung Studierende der Universität Basel an den Schweizer Hochschulmeisterschaften in den Jahren 1989 – 2003 17 Gold-, 8 Silber- und 3 Bronzemedaillen im Fechten gewannen, und
- der als National-Trainer des Schweizer Hochschulsport Verbandes an
den Universiaden mit den Studierenden 1 Silber- und 3 Bronzemedaillen
gewann.

Foto
Jahr

2002

Gewinner/-in

Dr. med. Marcel Fischer
Andreas Steffen
Benjamin Steffen

Errungenschaft

- die an der Universiade 2001 in Beijing / CHINA als Mitglieder der
Schweizer Studenten-Nationalmannschaft im Fechten die Bronzemedaille
im Mannschafts-Degenturnier gewannen.

Foto
Jahr

2001

Gewinner/-in

Andrea Schuler

Errungenschaft

- die als erfolgreiche Snowboarderin an den Schweizerisch-Deutschen
Hochschulmeisterschaften in den vergangenen Jahren in der Disziplin
Halfpipe eine Gold- und eine Silbermedaille und an der Universiade 2001
in Zakopane, Polen, für die Schweiz eine Silbermedaille gewann.

Foto
Jahr

2000

Gewinner/-in

Rémy Matthey de l‘Etang

Errungenschaft

- der als erfolgreicher Spitzensportler an den Studenten Weltmeister-
schaften in den vergangenen Jahren eine Silber- und eine Bronzemedaille
gewann und sein Wissen und Können engagiert im SC Uni Basel
Badminton an die Jugend weitergibt.

Foto
Jahr

1999

Gewinner/-in

Christoph Emanuel Socin

Errungenschaft

- der sich als Präsident der Akademischen Sportkommission und des
Vereins „SC UNI BASEL Volleyball“ viele Jahre vorbildlich und ehren-
amtlich für den Universitätssport und den Aufbau des Vereins engagiert
hat, und
- der als Präsident des Vereins „UNI BASEL VOLLEY INTERNATIONAL“
das bekannte Internationale Damenvolleyball-Turnier aufgebaut und als
traditionellen sportlichen Grossanlass in Basel etabliert hat.

Foto
Jahr

1998

Gewinner/-in

Gunther Frank

Errungenschaft

- der seit über 30 Jahren die Studierenden für den Schwimmsport begeistert und mit grossem Erfolg im Wettkampf betreut
- der dank seinem Fachwissen und mit seinen Publikationen den Studenten- sport im In- und Ausland hervorragend vertritt, und
- der sich mit der Organisation von Schweizer Studenten-Meisterschaften
und internationalen Vergleichswettkämpfen grosse Verdienste erworben
hat.

Foto
Jahr

1997

Gewinner/-in

Dr. iur. Olivier Jaquet

Errungenschaft

- der im internationalen Studentensport die Universität Basel an drei
Universiaden als Fechter ehrenvoll vertreten hat
- der im nationalen Studentensport in den Jahren 1989 - 1994 insgesamt
4 Schweizer Meistertitel im Einzel und 2 Meistertitel mit der Mannschaft errungen hat, und
- der sich für den Universitätssport vorbildlich engagiert hat.

Foto
Jahr

1996

Gewinner/-in

Dr. med. Urs Karrer

Errungenschaft

- der mit zwei Goldmedaillen und einer Bronzemedaille im Skisport die
Universität Basel an den Universiaden von Sofia und Zakopane hervorragend vertreten hat,
- der in den Jahren 1989 - 1991 fünffacher Schweizer Hochschulmeister
wurde, und
- der seit Jahren sein Können und Wissen im Hochschulsport engagiert
weitergibt.

Foto
Jahr

1995

Gewinner/-in

Jean-Frédéric Haussener

Errungenschaft

- der von 1964 -1978 ohne Unterbruch für die Universität Basel als Trainer
und Coach 15 Schweizermeistertitel und 14 Schweizer Cup-Siege mit
dem Damen-Team „UNI BASEL“ errungen und damit die Universität
Basel nach aussen sportlich hervorragend und ebenso nachhaltig
vertreten hat, und
- der durch seine Arbeit die Breitenentwicklung des Volleyballsportes
sowohl im Hochschulsport der Universität, als auch regional und national
massgebend geprägt und gefördert hat.

Foto
nach oben