x
Loading
+ -

Universität Basel

17. September 2019

Wenn das Immunsystem zurückschlägt: Online-Kurs über Allergien

Allergien aller Art treten bei uns immer häufiger auf: Ein neuer Online-Kurs der Universität Basel vermittelt Hintergründe (Illustration: Universität Basel, New Media Center).
Allergien aller Art treten bei uns immer häufiger auf: Ein neuer Online-Kurs der Universität Basel vermittelt Hintergründe (Illustration: Universität Basel, New Media Center).

Ende September beginnt ein neuer offener Online-Kurs an der Universität Basel – diesmal mit dem Thema Allergien. Der dreiwöchige Kurs in englischer Sprache wurde wiederum mit der Lern-Plattform FutureLearn konzipiert und ist kostenlos zugänglich.

Sei es wegen Pollen, Lebensmitteln, Hausstaub oder Metallen – von allergischen Erkrankungen sind bei uns immer mehr Menschen betroffen. Eine eindeutige Erklärung für diese Zunahme gibt nicht, nur Vermutungen. Gesicherte Informationen über Allergien – etwa wie sie entstehen und wie sie sich therapieren lassen – vermittelt der neue Online-Kurs Allergies: When the immune system backfires.

Interaktives Lernen

Der Kurs über Allergien richtet sich an alle Interessierten, vor allem aber an Studierende und Vertreter und Vertreterinnen gesundheitsbezogener Fächer und Berufe. Die Inhalte werden den Lernenden jeweils in Texten, Präsentationen und Videos vermittelt. Interaktive Lerneinheiten machen es möglich, das eigene Wissen in Quizfragen zu evaluieren sowie Erkenntnisse und Ideen mit anderen Kursteilnehmern zu diskutieren. Die Inhalte werden jeweils in Fallbeispielen vertieft.

Zu Beginn des Kurses steht ein historischer Abriss zur Entdeckung von Allergien, der bei der Viersäftelehre von Hippokrates beginnt und beim modernen Verständnis des Immunsystems endet. Darauf werden die verschiedenen Typen von allergischen Reaktionen eingeführt und die entsprechenden Allergene und Symptome diskutiert, ebenso die zugrundeliegenden immunologischen Mechanismen der verschiedenen Reaktionstypen. Schliesslich behandelt der Kurs Diagnoseverfahren und therapeutische Optionen für die unterschiedlichen Allergien.

Bisher 40'000 Lernende

Der «Allergies»-Kurs wurde vom New Media Center der Universität Basel NMC und Prof. Dr. em. Andreas J. Bircher vom Universitätsspital Basel entwickelt. Er gehört zu den offenen Online-Kursen – sogenannten Massive Open Online Courses (MOOCs) –, welche die Universität Basel seit 2015 als Partner von FutureLearn, einer britischen Plattform für soziales Lernen, anbietet. Bislang wurden acht kostenlose Lehrgänge realisiert mit rund 40'000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Weitere Kurse sind in Vorbereitung.

Drei der Online-Kurse der Universität Basel werden wiederholt:

Der Kurs über Allergien startet am 30. September 2019 und dauert drei Wochen, der Zeitaufwand beträgt etwa vier Wochenstunden. Kostenlose Einschreibung auf der sozialen Lern-Plattform FutureLearn (bis Ende November 2019 möglich).


Weitere Auskünfte

Dr. Anna Altermatt, Universität Basel, New Media Center, Tel. +41 61 207 58 09 (erreichbar Di–Do), E-Mail: anna.altermatt@unibas.ch

nach oben