x
Loading
+ -

Universität Basel

Mobilität

STUDIUM Mobilitaet gr

Wichtigkeit und Sinnhaftigkeit der studentischen Mobilität sind heute unbestritten. Ob Sie sich für eine Destination in der Region, im Ausland oder an einer anderen Universität in der Schweiz interessieren, vom Angebot der Universität Basel können Sie in vielfacher Hinsicht profitieren. Mit einem Aufenthalt an einer anderen Universität erweitern Sie Ihren Horizont und lernen eine neue Kultur oder kulturelle Nuancen im eigenen Land kennen. Sie gewinnen Einblick in ein anderes Bildungs- und Forschungssystem und können diese Eindrücke Ihren Erfahrungen mit der heimatlichen Lehr- und Lernkultur gegenüberstellen. Schliesslich verbessern Sie dadurch auch Ihre Sprachfertigkeiten.

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der COVID-19 Situation arbeiten alle Mitarbeitenden des Student Exchange bis auf weiteres im Home Office. Die reguläre Sprechstundezeiten fallen daher aus. Wir sind aber weiterhin per Mail erreichbar: mobility@unibas.ch.

Herbstsemster 2020

Zum jetzigen Zeitpunkt kann die Universität Basel noch keine definitiven Aussagen machen, wie die Vorlesungen im Herbstsemester stattfinden werden.  Damit sich auch die Studierenden gut auf das Herbstsemester vorbereiten können, werden die Studierenden und Dozierenden in den kommenden Wochen im Rahmen einer Umfrage ihre Erfahrungen und Anregungen im aktuellen Semester einbringen. Aufgrund der Rückmeldungen und unter Einbezug der aktuellen Entwicklungen wird die Universitätsleitung rasch entscheiden, in welchem Rahmen das Herbstsemester stattfinden wird.

Die Universitätsleitung arbeitet auch an Möglichkeiten des «Blended Learning». Grosse Vorlesungen werden auch im Herbst teilweise digital angeboten. Wenn es jedoch um ein tieferes Verständnis, um Diskussionen in Seminaren oder um Experimente in Labors geht, dann wird ein Unterricht in kleineren Gruppen voraussichtlich möglich sein. Wir werden Sie weiterhin informieren.

Bitte beachten Sie auch diese Hinweise bzgl. Ausbreitung des neuen Coronavirus 2019-nCoV sowie die Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit.

Internationale Austauschprogramme

Ab ins Ausland! Mobil zu werden innerhalb institutionalisierter Austauschangebote ist eine attraktive Möglichkeit, mit verhältnismässig kleinem administrativem Aufwand Einblicke in fremde Universitäten und Kulturen zu gewinnen. Link zu unseren internationalen Austauschprogrammen

Schweizerische Mobilitätsförderung

Das schweizerische Mobilitätsprogramm eröffnet Ihnen die Möglichkeit, ohne grossen administrativen Aufwand ein bis zwei Semester an einer anderen schweizerischen universitären Hochschule zu verbringen. Sie bleiben an der Heimuniversität immatrikuliert, wo Sie auch weiterhin die Semestergebühren bezahlen. An der Gastuniversität entrichten Sie dagegen keine Studiengebühren.

Eucor - The European Campus

Eucor - The European Campus ist die grenzüberschreitende Konföderation der Oberrheinischen Universitäten in Basel, Freiburg, Strassburg, Mülhausen/Colmar und Karlsruhe. Mit dem Studierendenausweis der Universität Basel können Sie an den Partneruniversitäten des European Campus Lehrveranstaltungen besuchen sowie Bibliotheken und andere Einrichtungen benutzen. Wer während des Semesters an einer Universität des European Campus Lehrveranstaltungen besucht, erhält die Fahrtkosten zurückerstattet.

Erasmus Student Network

Das Erasmus Student Network ESN ist eine europaweite Studierendenorganisation, die den Studierendenaustausch fördert. Die Basler Sektion des ESN möchte Austauschstudierende an der Universität Basel unterstützen und den Aufenthalt in Basel möglichst problemlos, interessant und abwechslungsreich gestalten.

 

Feedback

Wie können wir diese Website verbessern?

mehr
nach oben