x
Loading
+ -

Universität Basel

Notfälle & Ereignisse

Diese Seite informiert über das richtige Verhalten in Notfallsituationen.

Verhalten bei Evakuierung

  • Arbeitsplatz so weit wie möglich sichern (z.B. Dateien abspeichern, offene Chemieflaschen schliessen)
  • Persönliche Effekte mitnehmen (Hausschlüssel etc.)
  • Beim Verlassen des Raums Fenster schliessen
  • Anordnungen der Evakuierungshelfer Folge leisten
  • Gebäude ruhig und über die grün gekennzeichneten Fluchtwege verlassen
  • Gebäude nicht mehr betreten
  • Aufzüge nicht benutzen
  • Sich auf Sammelplatz begeben
  • Weitere Informationen erfolgen auf dem Sammelplatz

Verhalten bei Amoklauf

  • Alarmieren – Verbarrikadieren
  • Ruhe bewahren
  • Keinen Feueralarm auslösen!
  • Flucht aus dem Gebäude nur wenn absolut gefahrlos möglich
  • Personen in Korridoren begeben sich sofort ins nächste Zimmer
  • Zimmertüren wenn möglich abschliessen oder verbarrikadieren
  • Sich nicht in der Nähe der Türe oder der Fenster aufhalten, sich im toten Winkel zur Türe auf den Boden legen. Eventuell Splitterschutz mit Tischen erstellen
  • Mobiltelefon lautlos stellen, Vibrationsalarm abschalten
  • Auf Polizei warten und ihre Weisungen befolgen
  • Halten Sie beim Eintreffen der Polizei Ihre Hände hoch und zeigen Sie Ihre leeren Handflächen
  • Keinesfalls das Gespräch mit dem Amokläufer suchen oder versuchen, den Amokläufer aufzuhalten
nach oben