x
Loading
+ -

Universität Basel

06. September 2021

Georg-Klemperer-Preis für Regina Kunz

Die Ärztekammer Berlin hat Prof. Dr. Regina Kunz, Professorin für Versicherungsmedizin an der Universität Basel, für ihre Verdienste auf dem Gebiet der evidenzbasierten Medizin mit dem Georg-Klemperer-Preis ausgezeichnet.

Prof. Dr. Regina Kunz. (Foto: zvg)
Prof. Dr. Regina Kunz. (Foto: zvg)

Prof. Regina Kunz ist Fachärztin für Innere Medizin und Nephrologie sowie Klinische Epidemiologin. Sie ist seit 2010 Professorin für Versicherungsmedizin an der Universität Basel und leitet den Bereich Evidence-based Insurance Medicine (EbM) am Universitätsspital Basel.

In Berlin war sie Mitbegründerin des deutschen EbM-Netzwerks, EbM-Beauftragte der Ärztekammer Berlin und organisierte den ersten bundesweiten EbM-Kongress. Im Rahmen ihrer Professur. Darüber hinaus führt sie das Kompetenzzentrum Versicherungsmedizin der Schweizerischen Unfallversicherung Suva.

Der Georg-Klemperer-Preis wird seit 2007 von der Ärztekammer Berlin verliehen und erinnert an den Berliner Arzt, Forscher und Hochschullehrer Prof. Dr. Georg Klemperer (1865–1946). Neben Prof. Regina Kunz wurden dieses Jahr auch Prof. Hans-Heinrich Raspe und Prof. Vera Regitz-Zagrosek für ihre Innovationen und Initiativen in den Bereichen der evidenzbasierten Medizin sowie der Gendermedizin ausgezeichnet.

nach oben