x
Loading
+ -

Universität Basel

FAQ - Online-Prüfungen

Hier finden Sie allgemeine Fragen und Antworten zu Online-Prüfungen und -Leistungsnachweisen.

  • Für nicht-europäische Sprachen geht es um handschriftliche fremdsprachliche Kompetenzen. Ich möchte, dass die Studierenden die handschriftlich ausgefüllten Blätter fotografieren und mir zukommen lassen. Was ist hierfür besser geeignet: Die Unibas-E-Mail oder ADAM?

    Davon ausgehend, dass es sich hier eher um kleine Gruppen handelt, spielt es aus technischer Sicht keine Rolle, ob das per E-Mail oder den ADAM-Bausteinen Ordner (Typ Post-Box) oder Übung umgesetzt wird.

    Unibas-E-Mail bietet gegenüber ADAM den Vorteil, dass damit alle Beteiligten vertraut sind und es eine sehr pragmatische Lösung ist. ADAM erfordert für alle mehr Aufwand (Login, Baustein anlegen, Baustein auffinden etc.), bietet aber auch mehr Optionen (zeitliche Steuerung, alle Dateien an einem Ort und - im Falle vom Baustein Übung -, bewertbar etc.), um diesen Prozess zu begleiten.

    Zu beiden Optionen finden Sie im Tales-Kurs im Kapitel 3.3 Informationen, die die Entscheidungsfindung unterstützen könnten: https://tales.nmc.unibas.ch/de/online-exams-and-assessments-18/

     

  • Wie kann ich betrugssicher reines Faktenwissen abfragen (z.B. Vokabular)?

    In der aktuellen Situation ist dafür eine mündliche Prüfung per Videokonferenz die geeignetste Prüfungsform. Hinweise zur Durchführung von mündlichen Prüfungen per Videokonferenz finden Sie hier: https://www.unibas.ch/dam/jcr:4faefc35-aafe-4d8a-895d-26fc95fcb8ff/Videopruefungen_UniBasel-Learning-and-Teaching_20200507.pdf.

Weiterführende Informationen
nach oben