x
Loading
+ -

Universität Basel

Belegen einzelner Lehrveranstaltungen durch Studierende anderer Schweizer Universitäten

Informationen für Studierende einer anderen schweizerischen universitären Hochschule, die an der Universität Basel einzelne Lehrveranstaltungen belegen möchten.

Berechtigung zum Besuch einzelner Lehrveranstaltungen

Studierende, die an einer anderen schweizerischen universitären Hochschule immatrikuliert sind und dort die volle Semestergebühr bezahlen, werden an der Universität Basel ohne Immatrikulation für den Besuch einzelner Lehrveranstaltungen zugelassen und können Kreditpunkte erwerben. Sie entrichten an der Universität Basel keine Semester- oder Hörergebühren. Es besteht jedoch keine Berechtigung, akademische Abschlüsse zu erwerben (Studierendenordnung, § 30).


Einreichen des Belegscheins/Fristen

Der ausgefüllte und unterschriebene Belegschein ist unter Vorweisung eines für das entsprechende Semester gültigen Studierendenausweises der Heimuniversität jeweils bis spätestens vier Wochen nach Vorlesungsbeginn persönlich im Studiensekretariat der Universität Basel einzureichen. Verspätet eingereichte Belegscheine werden nicht mehr berücksichtigt.


Belegen von Lehrveranstaltungen

Das Belegen ist Voraussetzung für den Erwerb von Kreditpunkten in den Lehrveranstaltungen (Studierendenordnung, § 26). Studierende anderer schweizerischer universitärer Hochschulen belegen die Lehrveranstaltungen mit dem speziellen Belegschein. Sie haben keinen Zugriff zur zentralen Studierenden-Webapplikation MOnA (My Online Account).

Wichtige Informationen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen, insbesondere zur An- und Abmeldung zur Leistungsüberprüfung, zu zusätzlich erforderlichen Anmeldungen sowie allfälligen Teilnahmebedingungen sind im Vorlesungsverzeichnis zu finden.


E-Mail-Account der Universität Basel

Die Universität Basel stellt für das aktuelle Semester einen E-Mail-Account zur Verfügung. Nach Abgabe des Belegscheins werden die Informationen zur Aktivierung des Accounts innerhalb von zwei Wochen per Post zugestellt.


Datenabschrift

Jeweils Ende Februar und Ende August werden die erworbenen Studienleistungen und Kreditpunkte in einer Datenabschrift ausgewiesen. Diese wird per Post zugestellt.

nach oben