x
Loading
+ -

Universität Basel

11. November 2020

Umfrage zu den psychischen Folgen der zweiten Covid-19-Welle

Frau mit Mundschutz am Computer
Wie geht es der Schweizerischen Bevölkerung psychisch, während die zweite Corona-Welle das Land in Atem hält? (Foto: engin akyurt / Unsplash)

Die erste Pandemiewelle hat viele Menschen in der Schweiz psychisch stark belastet, wie eine Umfrage der Universität Basel gezeigt hat. Nun rollt die zweite Covid-19-Welle inmitten der dunklen Jahreszeit. Wie sich die erneut hohen Infektionszahlen und Einschränkungen des Alltags auf die Psyche auswirken, untersucht eine weitere Umfrage im Rahmen der «Swiss Corona Stress Study».

nach oben