x
Loading
+ -

Universität Basel

19. März 2021

Vizerektor Thomas Grob glänzend wiedergewählt

Prof. Dr. Thomas Grob
Wiederwahl im Homeoffice: Die Regenz hat Vizerektor Thomas Grob für eine zweite Amtszeit bestätigt.

Die gestrige Regenzsitzung stand im Zeichen der Wiederwahl von Vizerektor Prof. Dr. Thomas Grob, der die Lehre der Universität Basel verantwortet. Seine Arbeit der letzten vier Jahre wurde in höchsten Tönen gelobt – entsprechend klar fiel auch das Wahlresultat aus.

Wenn ein Vizerektor oder eine Vizerektorin der Universität Basel wiedergewählt werden soll, wird im Vorfeld eine umfassende Leistungsbeurteilung erstellt, an der verschiedene Gremien beteilig sind. Der abschliessende Bericht zur Arbeit des amtierenden Vizerektors Lehre liest sich wie ein Empfehlungsschreiben: Einhellig und ohne Vorbehalte wird im Bericht zuhanden der Regenz zum Ausdruck gebracht, dass eine weitere Amtsperiode von Thomas Grob sehr begrüsst wird.

«Wir haben ein uneingeschränkt positives Bild der Arbeit von Thomas Grob», betonte die Regenzvorsitzende Prof. Dr. Daniela Thurnherr Keller. Der Vizerektor habe massgeblich dazu beigetragen, dass die Qualität der Lehre auch in diesen anspruchsvollen Zeiten hochgehalten werden konnte. Gelobt werden im Bericht seine äusserst kollegiale, pragmatische Arbeitsweise sowie die konstruktive Zusammenarbeit.

Nicht nur der Bericht, sondern auch die Mitglieder der Regenz waren voll des Lobes. «Es ist ein Segen, dass wir Thomas Grob als Vizerektor haben», lautete das Votum eines Studiendekans, welches die Stimmung in der Regenz auf den Punkt brachte. Entsprechend überwältigend war das Resultat der Wiederwahl von Thomas Grob als Vizerektor Lehre – die Wahl muss am kommenden Montag noch formell vom Universitätsrat bestätigt werden.

Venia docendi

Weiter hat die Regenz sieben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern den Grad Dr. habil. und die Venia docendi erteilt. Sie sind damit befugt, den Titel einer Privatdozentin oder eines Privatdozenten zu führen.

Medizinische Fakultät
  • PD Dr. Sven Berkmann für Neurochirurgie
  • PD Dr. Evelyn Huhn für Geburtshilfe
  • PD Dr. Timo Kahles für Neurologie
  • PD Dr. Nicola Krähenbühl für Orthopädie
  • PD Dr. Peter Sporns für Experimentelle Radiologie (Umhabilitation)
  • PD Dr. Tatjana Vlajnic für Pathologie
Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
  • PD Dr. Jan Hattendorf für Epidemiologie

Antrag der Philosophisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät wurde zudem Dr. Peter Eberhard Zaspel der Grad Dr. habil. für Mathematik erteilt.

Weiterführende Informationen
nach oben