x
Loading
+ -

Universität Basel

18. Dezember 2020

Beförderungen und neue Titularprofessuren an der Universität Basel

Das Kollegienhaus der Universität Basel am Petersplatz. (Foto: Universität Basel)

An der Universität Basel ist Prof. Dr. Dirk Schübeler, der Direktor des Friedrich Miescher Institute for Biomedical Research (FMI), zum Professor gewählt worden. Zur Full Professorin befördert wurde die Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Stefanie Bailer, der Chemiker Prof. Dr. Christof Sparr zum Associate Professor. Weiter hat der Universitätsrat die Schaffung eines Vizerektorats «People and Culture» genehmigt.

Der aktuelle Direktor oder die aktuelle Direktorin des FMI bildet jeweils eine wichtige Brückenfunktion zur Universität und ist hier gleichzeitig auch Professor oder Professorin. Schübeler, der im April 2020 zum FMI-Direktor ernannt wurde, ist nun vom Universitätsrat auf den 1. Januar 2021 zum Professor für Molekularbiologie an der Philosophisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät gewählt worden. Schübeler (*1969), ein international führender Wissenschaftler auf dem Gebiet der Genregulation, ist seit 2003 am FMI tätig, seit 2011 ist er Titularprofessor für Epigenetik an der Universität Basel.

Zwei Beförderungen

Prof. Dr. Stefanie Bailer, seit 2015 Associate Professorin für Politikwissenschaft am Departement Gesellschaftswissenschaften der Philosophisch-Historischen Fakultät, wurde auf 1. Februar 2021 zur Full Professorin befördert. Zum Associate Professor befördert wurde Prof. Dr. Christof Sparr, er ist seit 2016 Assistenzprofessor für Chemie (Synthetic Organic Chemistry) mit Tenure Track am Departement Chemie der Philosophisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät.

Freigabe und neue Titularprofessuren

Weiter genehmigte der Universitätsrat die Freigabe einer Professur für Bewegungs- und Trainingswissenschaft am Departement Sport, Bewegung und Gesundheit der Medizinischen Fakultät, wobei hier neu eine strukturelle Professur vorgesehen ist.

Ebenso wurde die von der Regenz beschlossene Ernennung folgender Privatdozierenden zur Titularprofessorin und zu Titularprofessoren an der Medizinischen Fakultät genehmigt:

  • Prof. Dr. Verena A. Geissbühler für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Prof. Dr. Claudio Rosso für Orthopädie
  • Prof. Dr. Heiko Uthoff für Innere Medizin, speziell Angiologie

Revidierte Ordnungen

Ebenfalls genehmigte der Universitätsrat den Neuerlass der Rahmenordnungen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät für das Bachelor- und Masterstudium. Weiter wurde der Neuerlass der Studienordnung für das ausserfakultäre Bachelorstudienfach Wirtschaftswissenschaften der Philosophisch-Historischen Fakultät genehmigt. Gutgeheissen wurden auch der Neuerlass der Ordnung für den Joint Degree Masterstudiengang Fachdidaktik am Institut für Bildungswissenschaften (IBW) und an der Pädagogischen Hochschule FHNW, ebenso die Revision und der Neuerlass der Ordnung des Masterstudiengangs Educational Sciences am IBW. Die revidierten Ordnungen treten per Herbstsemester 2021 in Kraft.


Weitere Auskünfte

Matthias Geering, Universität Basel, Leiter Kommunikation & Marketing, Tel. +41 61 207 35 75, mobil: +41 79 269 70 71, E-Mail: matthias.geering@unibas.ch

nach oben