x
Loading
+ -

Universität Basel

08. August 2019

Mark Pieth zum ausserordentlichen Professor der University of the Western Cape ernannt

Prof. Dr. Mark Pieth (Mitte) zusammen mit Mitarbeitenden und Studierenden vor der Juristischen Fakultät der University of the Western Cape in Südafrika. (Bild: zvg)
Prof. Dr. Mark Pieth (Mitte) zusammen mit Mitarbeitenden und Studierenden vor der Juristischen Fakultät der University of the Western Cape in Südafrika. (Bild: zvg)

Die University of the Western Cape in Südafrika hat Prof. Dr. Mark Pieth, Professor für Strafrecht an der Universität Basel und Stiftungsratspräsident des Basel Institute on Governance, zum ausserordentlichen Professor ernannt.

An der University of the Western Cape (UWC) wird Mark Pieth der Abteilung für Strafjustiz und Strafverfahren angehören und mit ihr zusammenarbeiten. Die zunächst auf drei Jahre befristete Ernennung erfolgte per 1. August 2019.

Professor Pieth und sein Team lehren seit gut zehn Jahren an der University of the Western Cape (UWC) im Rahmen des Masterstudiengangs Transnationale Strafjustiz. Die Studierenden dieses Studiengangs werden aus Bewerbern aus ganz Afrika ausgewählt und verfügen nach Prof. Pieth nicht nur über einen hohen akademischen Standard, sondern auch häufig über Berufserfahrung.

Mark Pieth und sein Team freuen sich darauf, die Beziehungen zur UWC zu stärken und durch diese Ernennung neue Wege der Zusammenarbeit zu erschliessen.

nach oben