x
Loading
+ -

Universität Basel

Marek Basler zum EMBO Mitglied gewählt

Prof. Dr. Marek Basler
Prof. Dr. Marek Basler wurde zum Mitglied der Europäischen Organisation für Molekularbiologie (EMBO) gewählt. (Foto: Biozentrum. Universität Basel)

Prof. Marek Basler vom Biozentrum der Universität Basel ist zum Mitglied der renommierten Europäischen Organisation für Molekularbiologie (EMBO) gewählt worden. Basler gehört damit zu einem ausgewählten Kreis von über 2000 Forschenden in Europa und weltweit, die bislang von EMBO für ihre herausragenden Forschungsleistungen mit einer lebenslangen Mitgliedschaft gewürdigt wurden.

04. Juli 2023

Prof. Dr. Marek Basler
Prof. Dr. Marek Basler wurde zum Mitglied der Europäischen Organisation für Molekularbiologie (EMBO) gewählt. (Foto: Biozentrum. Universität Basel)

Am 4. Juli 2023 gab EMBO die neu gewählten Mitglieder bekannt, darunter auch Prof. Marek Basler vom Biozentrum der Universität Basel. Mit Basler sind am Biozentrum seit dessen Gründung bereits 33 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit einer EMBO-Mitgliedschaft ausgezeichnet worden. Insgesamt wurden dieses Jahr 60 neue EMBO-Mitglieder aus 17 Europäischen Ländern gewählt, darunter 5 Forschende aus der Schweiz, sowie 9 assoziierte Mitglieder weltweit.

«Diese bemerkenswerten Wissenschaftler haben die molekularen Geheimnisse des Lebens gelüftet, unser Verständnis von Gesundheit und Krankheit vertieft und den Weg für weitere Entdeckungen und Innovationen geebnet. Ihre Erfolge unterstreichen die entscheidende Rolle, die die Live Sciences im Leben der Bürgerinnen und Bürger in ganz Europa und auf der ganzen Welt spielt», erklärt EMBO-Direktorin Fiona Watt. Und Marek Basler betont: «Diese Mitgliedschaft ist eine grosse Ehre für mich und gleichzeitig eine grosse Anerkennung der kollektiven Bemühungen und des Engagements aller Mitarbeitenden meines Labors.» Die neuen EMBO-Mitglieder werden auf der Mitgliederversammlung vom 25. bis 27. Oktober 2023 in Heidelberg offiziell willkommen geheissen.

Neues EMBO-Mitglied Marek Basler

Marek Basler wurde 2013 als Assistant Professor für Infektionsbiologie ans Biozentrum der Universität Basel berufen und im Jahr 2018 zum Associate Professor befördert. Er hat am Institute of Microbiology in Prag studiert und anschliessend promoviert. Danach forschte er ab 2007 für sechs Jahre als Postdoc an der Harvard Medical School, Boston, USA.

Europäischen Organisation für Molekularbiologie (EMBO)

Das europäische Forschungsnetzwerk wurde 1964 mit dem Ziel gegründet, die Biowissenschaften in Europa zu fördern. EMBO wählt jedes Jahr neue Mitglieder aufgrund ausserordentlicher wissenschaftlicher Leistungen und unterstützt die Karriere der Forschenden. Mittlerweile zählt EMBO über 2000 Mitglieder.

nach oben