x
Loading
+ -

Universität Basel

ERC Antragstellung an der Universität Basel

ERC aktuell

Aufgrund des Drittstaat Staus der Schweiz für Horizon Europe sind  ERC Anträge mit Forschungsinstitutionen aus der Schweiz zur Zeit beim Starting, Consolidator und Advanced Grant nicht möglich. Beim Synergy Grant mit 2-4 Forschenden pro Antrag, darf ein Partner aus einem Drittstaat kommen und Anträge mit Forschungsinstitutionen aus der Schweiz sind dort möglich. Für den ERC Advanced Grant Call 2021 hat der Schweizerische Nationalfonds (SNF) bereits eine Übergangslösunge eingerichtet für Forschende, die mit einer Schweizer Forschungsinstitutionen einreichen wollen: die SNSF Advanced Grants, mit Deadline am 1. Dezember 2021 (Vor-Registration bei mySNF bis 1. November 2021).

Sollten Forschende an Schweizer Institutionen für die Ausschreibungen der ERC Starting und Consolidator Grants 2022 nicht antragsberechtigt sein, sind für diese Instrumente ebenfalls Übergangslösungen geplant.

Für Fragen zu den 2022 ERC Ausschreibungen wenden Sie sich bitte an uns, siehe Kontakte rechts.

Forschende der Universität Basel sowie der Universitätsspitäler und Kliniken, welche die Bewerbung für einen ERC-Grant planen, werden gebeten, sich frühzeitig vor der Eingabefrist mit  dem Grants Office (Eve Silfverberg oder Luca Wacker) in Verbindung zu setzen. Angebotene Unterstützung für Antragstellende umfasst: 

  • Individuelle Beratung 
  • Workshops für Antragsteller
  • Antragsprüfung
  • ERC-Antragsteller/innen können beim Forschungsfonds der Universität Basel bis zu CHF 50‘000.- für die Vorbereitung ihres ERC-Projektantrags beantragen.

ERC-Grantees an der Universität Basel
Seit Dezember 2019 bietet die Universität Basel erfolgreichen ERC-Grantees für die Dauer des Projekts:

  •  den Status eines Assistenzprofessors
  •  bis zu 20% ihres persönlichen Gehalts

 

Bestätigungsschreiben der Gastinstitution

ERC-Antragsteller benötigen ein "Commitment of the Host Institution" welches  an der Universität Basel vom Grants Office organisiert wird. Bitte tragen Sie Ihren Antrag mindestens drei Wochen vor dem Eingabetermin im Grants Tool der Universität Basel ein.

Vorbereitung des Antrags

Anträge werden über das Funding & Tenders Portal online eingereicht. Die Antragsformulare (Vorlagen für B1 und B2 Teil) können nach der Registrierung des Antrags heruntergeladen werden (wählen Sie den Link der betreffenden Ausschreibung).

Für die Registrierung eines Antrags aus der Universität Basel benötigen Sie folgende Informationen:

PIC (Unique Participant Identification Code) : 999907914
Short name: UNIBAS

Im Eingabeprozess des Antrags muss die Kontaktperson der verantwortlichen Gastinstitution angegeben werden ("Parties"). Für die Universität Basel ist dies:

  • First Name: Eve
  • Last Name: Silfverberg
  • E-Mail: euresearch@unibas.ch
  • Project Role: Main Host Institution Contact

Die Adresse kann in Schritt 5, in den administrativen Formulare (S. 9 – Kontaktadresse des Gastinstituts), vervollständigt werden:

  • Department: Grants Office, Vice Presidents Office for Research
  • Street: Petersgraben 35
  • Town: Basel; Postcode: CH-4001
  • Phone 1: +41 61 207 28 83; Phone 2: +41 61 207 28 33
nach oben