x
Loading
+ -

University of Basel

Sustainable Development Degree: Master

Beiträge zur Nachhaltigen Entwicklung gehören zu den Herausforderungen unserer Zeit und verlangen nach interdisziplinär entwickelten Ansätzen. Neben den spezifischen Fachkompetenzen stützt sich der Studiengang auf Nachhaltigkeitsaspekte aus Natur-, Gesellschafts-, Geistes- und Wirtschaftswissenschaften. Methodisch werden analytische und integrative Fähigkeiten zur Bearbeitung von komplexen nachhaltigkeitsrelevanten Fragestellungen sowie reflexive Fertigkeiten und Kenntnisse im Umgang mit den Instrumenten vermittelt.

Sustainable Development
Kraftwerk Birsfelden in Basel (IWB, Christian Flierl)

Schwerpunkt der Lehre und Forschung

Das Besondere am MSD ist der trifakultäre Aufbau, der nicht nur formal an den drei Trägerfakultäten erkennbar ist, sondern auch an der gleichwertigen Behandlung von drei Grundpfeilern der Nachhaltigkeit - sozial, ökologisch und wirtschaftlich. Obschon die Masterarbeit in einer der drei Studienvarianten geschrieben wird, ist auch diese interdisziplinär ausgerichtet. Damit ist garantiert, dass die Studierenden die Themen rund um die Nachhaltigkeit aus verschiedenen Blickwinkeln angehen können.

Die Forschungsschwerpunkte der drei im MSD verankerten Professuren und ihrer Arbeitsgruppen fliessen in die Lehre mit ein und bieten den Studierenden nicht zuletzt auch die Möglichkeit, eine Masterarbeit im Rahmen eines aktuellen Forschungsprojektes zu realisieren, sei dies etwa zu Microplastics, invasiven Arten wie Grundeln, aquatischen Ökosystemen, Energiewirtschaft, Umweltethik, inter- und intragenerationale Gerechtigkeit, Ressourcennutzungen, Ressourcenökonomie etc.

Durch die Verbindung der drei Trägerfakultäten, den drei Forschungsbereichen, den verantwortlichen Professuren und ihren Teams ist eine sehr grosse Vernetzung innerhalb der Universität Basel und ausserhalb zu Kooperationspartnern gesichert, die über die Grenzen Basels hinausgehen.

Studienaufbau

Der Master ist der zweite Studienabschluss nach dem Bachelor. Dieses Masterstudium umfasst insgesamt 120 Kreditpunkte (KP). Ein Kreditpunkt (KP) ECTS entspricht ungefähr 30 Arbeitsstunden. Beim Masterstudiengang Sustainable Development handelt es sich um einen sog. Monostudiengang ohne weitere Fächer. Die Studierenden wählen zu Beginn des Studiums eine der drei fakultären Studienvarianten mit entsprechender Masterarbeit.

Master of Science (120 KP)
Sustainable Development
120 KP
Studiengang

Fächerkombination

Beim Studiengang Sustainable Development handelt es sich um ein sog. Monostudiengang.

Berufsmöglichkeiten

Der MSD vermittelt Schlüsselkompetenzen im Feld der Nachhaltigkeit und der transdisziplinären Projektarbeit und ist ein wissenschaftsbasierter Studiengang, der es den Absol­vent/innen ermöglicht, sowohl im akademischen Umfeld wie auch in anderen Berufsbereichen Fuss zu fassen. Sei es bei Beratungsunternehmen, Ingenieur­büros, bei Behörden, Grossunternehmen, Banken oder Wirtschaftsprüfungsunternehmen - MSD-Absolvent/innen bietet sich ein enormes Spektrum an Jobeinstiegsmöglichkeiten, das durch Gründung von Start-ups eine herausfordernde Ergänzung erhält.

Found the right program?

To top