x
Loading
+ -

University of Basel

Europäische Forschungsgelder

Erfolgreiche Basler Projekte beim Europäischen Forschungsrat (ERC): Prof. Christoph Dehio vom Biozentrum und Prof. Martin Wallraff von der Theologischen Fakultät erhalten je einen der begehrten ERC Advanced Grants in Höhe von rund 3 Mio. Euro. Mit diesen Fördergeldern werden unabhängige, etablierte Spitzenforscher für wichtige und unkonventionelle Forschungsvorhaben während bis zu fünf Jahren unterstützt. Vier jüngere Forschende der Universität Basel erhalten zudem je einen Starting Grant des ERC, dotiert mit je rund 1,5 Mio. Euro, verteilt über fünf Jahre: Prof. Malte Helmert, Assistenzprofessor für Computational Intelligence am Departement Mathematik und Informatik, Prof. Sonja Hofer, Assistenzprofessorin für Neurobiologische Netzwerke am Biozentrum, Prof. Martino Poggio, Argovia-Assistenzprofessor für Nanotechnologie am Departement Physik, und Prof. Florian Seebeck, der die Stiftungsprofessur für Molecular Bionics am Departement Chemie innehat. Die ERC Starting Grants zählen zu den renommiertesten Förderbeiträgen für Nachwuchsforschende in Europa; ausgezeichnet werden damit innovative Projekte der Grundlagenforschung.

To top