x
Loading
+ -

Workshop: Germanistische Linguistik

Ort

Deutsches Seminar
Nadelberg 4
4051 Basel

Datum, Uhrzeit

Di, 13. Februar 2024
9 - 17 Uhr

Hier anmelden

Teilnahmebedingungen

bitte Laptop mitbringen

Referierende
Foto: zvg.

Prof. Dr. Sarina Tschachtli

Ich bin Assistenzprofessorin für germanistische Mediävistik, das heisst, ich forsche und unterrichte zur deutschen Literatur des Mittelalters. Ich habe deutsche und englische Sprach- und Literaturwissenschaft studiert. Ich habe auch andere Fächer ausprobiert, aber nirgends sonst gab es so viel Gelegenheit, mit anderen Leuten, die das auch interessiert, über Texte zu reden.

Foto: Stefan Holenstein

Dr. Jana Tschannen

Ich bin Assistentin am Deutschen Seminar im Bereich Medienlinguistik. Meinen Bachelor und Master habe ich in Germanistik und Philosophie an der Ruhr-Uni Bochum gemacht. Ich habe die Fächer studiert, die mir schon in der Schulzeit am besten gefallen haben. Mein Interesse daran, wie Kommunikation in bestimmten Situationen und Medien funktioniert, ist im Laufe des Studiums immer weiter gewachsen. Aktuell erforsche ich Wissenschaftskommunikation bei TikTok.

Foto: Stefan Holenstein

M.A. Laura Patrizzi

Ich bin Assistentin am Deutschen Seminar und schreibe meine Dissertation im Bereich Allgemeine Sprachwissen-schaft. Im Bachelor habe ich Germanistik und Anglistik studiert, im Master Sprache und Kommunikation. Ich habe mich für diese Fächer entschieden, weil mich Sprache und Kommunikation in all ihren Facetten fasziniert.

Foto: zvg.

M.A. Oliver Spiess

Ich bin Assistent/Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Seminar. Dort untersuche ich, wie Kinder argumentieren und welche Wissensstrukturen sie gemeinsam entwickeln. Der Fokus liegt darauf, wie sich ihre Strategien mit zunehmender Schulstufe verändern. Meinen Bachelor an der Universität Basel habe ich in Philosophie und Deutscher Philologie gemacht. Im Master studierte ich in Basel Sprache und Kommunikation.

nach oben