x
Loading
+ -

Universität Basel

Prävention

Präventionsarbeit zum Schutz der persönlichen Integrität ist für eine wertschätzende Arbeits- und Studienumgebung von grosser Bedeutung. Daher wird das bestehende Informationsangebot optimiert und ein zielgruppenspezifisches Schulungsangebot aufgebaut.

Flyer Lunchtalk: 23. März. Mit Agota Lavoyer.
Flyer Lunchtalk: 23. März

Tag gegen sexuelle Belästigung: 23. März

Im Rahmen der Sexual Harassment Awareness Days wird am 23. März schweizweit sexualisierte Gewalt im Hochschulbereich thematisiert.

Wir freuen uns, in diesem Kontext Agota Lavoyer zu einem Lunchtalk begrüssen zu dürfen, wo sie über die verschiedenen Facetten von sexueller Belästigung spricht. Die selbständige Dozentin, Referentin, Buchautorin und Kolumnistin ist eine ausgewiesene Expertin für sexualisierte Gewalt und Opferberatung. Eine anschliessende Diskussionsrunde bietet Platz für Nachfragen.

Lunchtalk mit Agota Lavoyer zu sexueller Belästigung (23. März 2022, 12:15 – 13:15 Uhr, Zoom)

Sprache: Deutsch (mit zusammenfassender englischer Untertitelung)

Anmeldungen unter: https://tinyurl.com/lavoyer

 

Freiwilliges und gebührenfreies Kursangebot

Die Stelle für persönliche Integrität organisiert regelmässig verschiedene Kurse zu diversen Themen. Das Angebot für das aktuelle Semester finden sie hier.

Ausserdem unterstützt die Fachstelle Personal- und Organisationsentwicklung Teams und Einzelpersonen im Sinne des Code of Conduct bei Fragen der Zusammenarbeit und Kommunikation präventiv in Kursen und einem breiten Beratungsangebot.

nach oben