x
Loading
+ -

Universität Basel

Idee & Ablauf

Mit den Teaching Excellence Awards möchte die Universität Basel ein Zeichen für den hohen Stellenwert der Lehre setzen und zugleich innerhalb der Universität das Gespräch darüber anregen, was gute Lehre heute kennzeichnet.

Die Preisträgerinnen und Preisträger werden in einem mehrstufigen Auswahlverfahren gekürt. Die Jurys bestehen aus Studierenden, Lehrenden und Studiendekan/-innen und repräsentieren neben diesen unterschiedlichen Perspektiven auf das universitäre Lehren und Lernen auch die unterschiedlichen Fachdisziplinen.

Studentinnen und Studenten nominieren Dozierende und begründen ihre Auswahl. Bereits drei unabhängige Nominationen mit überzeugender Begründung reichen aus, damit eine Kandidatin oder ein Kandidat für einen der Lehrpreise in Frage kommt.

Danach werden diese Nominationen in einer Vorauswahl durch die Hochschuldidaktik für die fünf Jurys aufbereitet. Diese entscheiden über die Aufnahme in die Shortlist der jeweiligen Preiskategorien und küren die Preisträgerinnen und Preisträger.


 

nach oben