x
Loading
+ -

Universität Basel

Neuentwicklung und Revisionen

Seit 2007 besteht an der Universität Basel ein strukturierter Prozess für die Entwicklung von neuen Studiengängen sowie für Revisionen von bestehenden Studienangeboten.

Das Team Studienangebotsentwicklung wirkt als unterstützendes und beratendes Bindeglied zwischen den Fakultäten und den zentralen Einheiten des Rektorats. Wir organisieren und koordinieren den strukturierten Prozess bei Revisions- und Neuentwicklungsvorhaben von Studiengängen, bringen die involvierten Akteure (Fakultäten und ggf. Fachbereiche/Departemente, Student Services, Rechtsdienst) zusammen und stellen dadurch sicher, dass die inhaltlichen, studienandministrativen und rechtlichen Rahmenbedingungen berücksichtigt und eingehalten werden.

Im zeitlichen Ablauf richtet sich der Prozess nach den universitätsweit festgelegten studienadministrativen Terminen wie Informationstag, Anmeldung zum Studium, Meldung Lehrangebot für das VV-Online, usw.

Informationen zu Fristen und Terminen, zum Prozessablauf, sowie das Anmeldeformular entnehmen Sie der Downloadbox.

Bei generellen Fragen oder für zusätzliche Informationen hinsichtlich Revisionen bestehender Studienangebote oder Entwicklung neuer Studiengänge freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufname per Mail.


Richtlinien und Empfehlungen

Nachfolgend finden Sie von der Schweizerischen Hochschulkonferenz (SHK) und von swissuniversities verabschiedete Regelungen, Richtlinien und Empfehlungen für universitäre Hochschulen, die bei Revisionsvorhaben und Neuentwicklungen zu beachten sind.

nach oben