x
Loading
+ -

Universität Basel

Starke Fundamente: Beste Grundlagenveranstaltung (2017)

Mit seinen klar strukturierten Vorlesungen und passenden Unterlagen hilft Herr Prof. Dr. med. J. Bircher den Studierenden, sich auf den klinischen Alltag als Ärzte vorzubereiten. Dass er es schafft, die nicht nur einfachen Grundlagen der Allergologie mit so viel Spass, Freude, Musik und Postern den Studierenden näher zu bringen, ist ein weiterer Grund, warum er diesen Preis erhält.

Auszug aus der Laudatio der Jury
Starke Fundamente: Preisträger Prof. Andreas Bircher (3. von links), flankiert von Vizerektor Prof. Maarten Hoenen und der Rektorin Prof. Andrea Schenker-Wicki sowie den Jurymitgliedern Giuliano Borter, Daria Liach, Martin Schweighoffer, Rebecca Achermann und Selina Ehrenzeller. (von links; Bild: Universität Basel, Peter Schnetz)
Starke Fundamente: Preisträger Prof. Andreas Bircher (3. von links), flankiert von Vizerektor Prof. Maarten Hoenen und der Rektorin Prof. Andrea Schenker-Wicki sowie den Jurymitgliedern Giuliano Borter, Daria Liach, Martin Schweighoffer, Rebecca Achermann und Selina Ehrenzeller. (von links; Bild: Universität Basel, Peter Schnetz)

Preisträger

  • Prof. Dr. med. Andreas J. Bircher, Klinischer Professor und Leiter Allergologie / Chefarztstellvertreter Dermatologie, Universitätsspital Basel

Shortlist

  • Dr. Ernst Emanuel Strehler, Research Associate Forschungsgruppe “Tumor Biology”
  • Dr. Sandra Schlumpf, Assistentin und Lehrbeauftragte (Sprachwissenschaft) / Seminar für Iberoromanistik / Hispanistik
  • Prof. Dr. Reinhold Bernhardt, Ordinarius für Systematische Theologie

Kriterien der Jury

In der Kategorie „starke Fundamente“ werden Lehrende prämiert, die in ihren Grundlagenveranstaltungen (Einführungsvorlesungen, Übungen, Proseminare, Tutoriate, etc.) Themen didaktisch gekonnt aufbereiten und damit einen Grundstein für die weiteren Fortschritte im Studium legen; beispielsweise indem sie durch einen strukturierten Aufbau den Studierenden die Orientierung erleichtern. Dabei zeigen sie grosses Engagement, den Studierenden Wissen zu vermitteln und auf die Fragen von Studierenden einzugehen – sowohl innerhalb als auch ausserhalb der Lehrveranstaltungen. Insgesamt wecken sie das Interesse für den Lernstoff, so dass sich Studierende gerne damit auseinandersetzen.

Zusammensetzung der Jury

  • Rebecca Achermann, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • Giuliano Borter, Juristische Fakultät
  • Selina Ehrenzeller, Medizinische Fakultät
  • Daria Liach, Juristische Fakultät
  • Martin Schweighoffer, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
nach oben