x
Loading
+ -

Universität Basel

Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV)

Die Vorsorge für Alter, Invalidität und Tod wird in der Schweiz von verschiedenen Säulen getragen: Die 1. Säule umfasst die staatliche Vorsorge im Rahmen der AHV/IV; die 2. Säule ist die berufliche Vorsorge (BVG). Die 3. Säule, das private Sparen, wird im Rahmen der steuerprivilegierten Säule 3a gefördert. Mehr Informationen zum Schweizerischen Soazialsystem incl. Informationen für Angehörige von Staaten, mit welchen die Schweiz kein Sozialversicherungsabkommen abgeschlossen hat, finden Sie unter dem angegebenen Link (siehe weiterführende Links).
Die AHV-Versicherung ist eine obligatorische Grundversicherung und verdient im Folgenden besonderes Augenmerk.

nach oben