x
Loading
+ -

Universität Basel

Neue Professorinnen und eine Beförderung

Der Universitätsrat hat zwei neue Professorinnen gewählt und einen Professor befördert.

06. Juli 2001


 


Dr. Sabine Maasen (*1960) wurde auf das befristete Exraordinariat (70 %) für Wissenschaftsforschung/Wissenschaftssoziologie an der Philosophisch-Historischen Fakultät gewählt. Sie promovierte in Bielefeld in Soziologie und reichte 2000 ihre Habilitation ein. Sie ist zur Zeit Forschungskoordinatorin am Max-Planck-Institut für Psychologische Forschung in München.

Dr. Angelika Krebs (*1961) wird neue Ordinaria für Philosophie an der Philosophisch-Historischen Fakultät (NachfolgePieper). Sie studierte Philosophie, Deutsche Literatur und Musikwissenschaft an der Universität Freiburg/Br., am New College in Oxford und an der Universität Konstanz. Neben ihrer Arbeit als Hochschulassistentin in Frankfurt nahm sie unter anderem Lehraufträge an den Universitäten Freiburg und Zürich wahr.

Prof. Anton Hügli (*1939) wurde vom neben- zum hauptamtlichen Extraordinarius für Philosophie und Pädagogik an der Philosophisch-Historischen Fakultät befördert. Seit 1993 ist er hier Extraordinarius für Philosophie der Erziehung. Hügli wird die Verantwortung für den Fachbereich Pädagogik an der Philosophisch-Historischen Fakultät übernehmen. 2002 wird das Pädagogische Institut Basel-Stadt, dem er seit 1981 vorsteht, der Fachhochschule für Pädagogik und Soziale Arbeit angegliedert.


Neue Titularprofessoren

Dr. Peter Aebersold für Strafrecht an der Juristischen Fakultät, PD Dr. David Jean-Marc Stuck für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Medizinischen Fakultät, PD Dr. Lukas Thommen für Alte Geschichte an der Philosophisch-Historischen Fakultät und PD Dr. Paul Burger für Philosophie auf Antrag des Stiftungsrats "Mensch-Gesellschaft-Umwelt".


Habilitationen

Theologische Fakultät: Dr. Hans-Ulrich Gehring für Praktische Theologie, Dr. Thomas T. Kuhn für Kirchen- und Dogmengeschichte. Medizinische Fakultät: Dr. David Leppert für Neurologie, Dr. Peter Meyer für Ophthalmologie, Prof. Dr. Erich Seifritz für Psychiatrie, Dr. Michel Zuber für Kardiologie. Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät: Dr. Peter Burkhard für Biophysik, Dr. Stephan Marrer für Pharmazie, Dr. Angelo Vedani für Chemie.

Weiterführende Informationen
nach oben