x
Loading
+ -

Universität Basel

20. Januar 2017

Universitätsrat: Eine Beförderung und acht neue Titularprofessoren

Der Universitätsrat hat den Physiker Prof. Patrick Maletinsky zum Associate Professor befördert, acht neue Titularprofessoren gewählt und mehrere Studienordnungen angepasst.

Prof. Patrick Maletinsky (*1979) ist seit 2012 Assistenzprofessor mit Tenure Track für Experimentelle Physik an der Philosophisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät (Georg-H.-Endress-Professur) tätig. Nach einer Evaluation hat ihn der Universitätsrat mit Wirkung auf 1. Februar 2017 zum Associate Professor gewählt.

Der Universitätsrat hat die von der Regenz beschlossene Ernennung folgender acht Titularprofessoren genehmigt:

  • Prof. Dr. Alexander Bachmann für Urologie
  • Prof. Dr. Jürg Barben für Pädiatrie, speziell Pneumologie
  • Prof. Dr. Christian Huber für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Prof. Dr. Thomas Ilchmann für Orthopädische Chirurgie
  • Prof. Dr. Dr. Philipp Jürgens für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • Prof. Dr. Frank Stenner-Liewen für Medizinische Onkologie
  • Prof. Dr. Dr. Victor Valderrabano für Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates (alle Medizinische Fakultät)
  • Prof. Dr. Bernd Herzog für Pharmazeutische Technologie (Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät)

Genehmigte Studienordnungen

Zudem hat der Universitätsrat genehmigt:

  • die Revision von Studienordnungen an der Philosophisch-Historischen Fakultät (Rahmenordnungen für das Bachelorstudium und für das Masterstudium)
  • die Studienordnung zum Masterstudiengang Computational Biology and Bioinformatics an der ETH Zürich, der Universität Zürich und der Universität Basel (Joint Degree)
  • die Studienordnung für das Masterstudium Sport, Bewegung und Gesundheit an der Medizinischen Fakultät
  • die Studienordnung für das spezialisierte Masterstudium Sustainable Development an der Philosophisch-Historischen, der Philosophisch- Naturwissenschaftlichen und der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät
  • sowie als Neuerlass die Promotionsordnung des Instituts für Bildungswissenschaften.
nach oben