x
Loading
+ -

Universität Basel

16. Februar 2015

Neuer Web-Auftritt und neues Corporate Design für die Universität Basel

Studierende betrachten die Website der Universität Basel.

Pünktlich zum Start des Frühjahrssemesters hat die Universität Basel ihren Internetauftritt erneuert. Gleichzeitig hat die Universität ihr Erscheinungsbild auf eine neue Grundlage gestellt.

Ein modernes Design, umfangreiche Informationen auf Deutsch und Englisch und eine übersichtliche Struktur – der neue Webauftritt der Universität Basel unter www.unibas.ch ist darauf angelegt, den Besucherinnen und Besuchern der Website einen benutzerfreundlichen Online-Service zu bieten.

Dazu wurden die Inhalte aktualisiert und die Navigation neu strukturiert. Alternativ führen spezielle Einstiegsseiten für verschiedene Nutzergruppen rasch zu den gesuchten Informationen, und Seiten zu den fünf thematischen Schwerpunkten der Universität eröffnen einen weiteren Zugang zu Themen der Lehre und Forschung. Zudem wurde das Informationsangebot in Englisch stark erweitert, womit sich die Website nun weitgehend zweisprachig präsentiert.

Eine Website für alle Endgeräte

Dank Responsive Design passen sich die Inhalte und die Navigation der Website automatisch an Tablets und Smartphones an. Die technische Grundlage bildet Magnolia CMS, ein Content Management System, das eine einfache und intuitive Bearbeitung von Inhalten ermöglicht.

Einheitliches Erscheinungsbild über alle Medien

Die neue Website ist zugleich Aushängeschild des modernisierten Corporate Designs, mit dem die Universität Basel erstmals ein stringentes Erscheinungsbild über alle Medien und Formate erhält. Prägendes Element des neuen Corporate Designs ist die Farbe Mint, welche im Sinne eines «Color Branding» als starkes Wiedererkennungselement zum Einsatz kommt.

Der einheitliche Auftritt soll der Universität Basel eine grössere Sichtbarkeit verleihen und ihre erfolgreiche Positionierung im internationalen Wettbewerb unterstützen. Dazu gehört auch, dass das Logo nun in einer überarbeiteten deutschen und englischen Version vorliegt.

 

Feedback zur Weiterentwicklung erwünscht

Nach dem Relaunch laufen die Entwicklung der Website und die Pflege des inhaltlichen Angebots fortwährend weiter. Die Abteilung Kommunikation & Marketing freut sich über Rückmeldungen, Anregungen und Hinweise auf Fehler. Ihre Fragen und Hinweise zum neuen Webauftritt senden Sie am besten per E-Mail an redesign2015@unibas.ch


Weitere Auskünfte

Matthias Geering, Universität Basel, Leiter Kommunikation & Marketing, Tel. 061 267 35 75, Mobil: +41 79 269 70 71, E-Mail: matthias.geering@unibas.ch

Weiterführende Informationen
nach oben