x
Loading
+ -

Universität Basel

05. Mai 2000

«Reise durch die Zelle» Forschung am Biozentrum erleben

Am Samstag, den 13. Mai, laden die Forscherinnen und Forscher des Biozentrums die Basler Bevölkerung zum Besuch der renommierten Forschungsstätte ein. Unter dem Motto «Reise durch die Zelle» präsentieren zahlreiche Forschungsgruppen Aktuelles aus ihrer Forschung und stellen es auf einfache und spannende Weise dar.

Forschung wird zum Erlebnis: Den Besucherinnen und Besuchern stehen Labors zur freien Besichtigung offen. Einzelne Experimente können anschaulich nachvollzogen werden. Vorführungen am Mikroskop und am Computer geben Einblick in kleinste Dimensionen. Kurzvorträge orientieren über die Arbeit am Biozentrum. Das Junge Forum Gentechnologie (JuFoGen) ist mit einem Stand vertreten und lädt zu Diskussionen rund um die Gentechnologie ein. Für das leibliche Wohl wird in der Cafeteria gesorgt.

Mit dem Tag der offenen Tür wollen die Forscherinnen und Forscher des Biozentrums über ihre Tätigkeit informieren und dazu beitragen, mit der Bevölkerung in einen Dialog über die biologische Grundlagenforschung zu treten. Darüber hinaus wollen sie aber auch zeigen, dass Forschung nicht im «Elfenbeinturm» stattfindet, sondern dass die Erforschung zentraler Fragen der Biologie eine grosse Herausforderung darstellt, die manche Überraschung bereit hält.


Weitere Auskünfte

Prof. Martin Spiess, Biozentrum der Universität Basel, Klingelbergstrasse 70, 4056 Basel, Tel: 267 21 64, E-Mail: Martin.Spiess@unibas.ch

Weiterführende Informationen
nach oben