x
Loading
+ -

Universität Basel

07. Juli 2006

Prof. Georges Lüdi Offizier im Ordre National du Mérite

Prof. Georges Lüdi vom Institut für Französische Sprach- und Literaturwissenschaft der Universität Basel ist zum Offizier im Nationalen Verdienstorden (Ordre national du Mérite) der Republik Frankreich befördert worden.

Lüdi erhält den Titel «Officier dans l’Ordre national du Mérite» im Namen des Präsidenten der Republik Frankreich, Jacques Chirac, verliehen. Der Ordre national du Mérite, der zweithöchste Orden Frankreichs, war von Charles de Gaulle 1963 geschaffen worden und würdigt besondere Verdienste in verschiedenen Bereichen.

Der 63-jährige Lüdi ist seit 1982 Ordinarius für Französische Sprachwissenschaft und Vorsteher des Instituts für Französische Sprach- und Literaturwissenschaft der Universität Basel; er leitet zurzeit das Departement Sprach- und Literaturwissenschaften der Philosophisch-Historischen Fakultät.

Weiterführende Informationen
nach oben