x
Loading
+ -

Universität Basel

Stressmanagement

Home Office
Home Office (image: Shutterstock)

Wenn klare Abläufe fehlen und wir nicht auf unsere Alltags-Routine zurückgreifen können, laufen wir Gefahr, gestresst zu werden. Wichtig dabei ist: Wir alle sind mit dieser Herausforderung konfrontiert! Darum ist es auch wichtig, dass wir das Thema im Team ansprechen und gemeinsame Lösungen suchen. Hier ein paar Tipps, wie man Stresssituationen am besten meistert.

Stressmanagement – Wechsel von Anspannung und Entspannung

Struktur geben, räumlich und zeitlich sowie einen guten Rhythmus beim Wechsel von Anspannung und Entspannung finden – all das hält Körper, Geist und Psyche im Gleichgewicht.

Bleiben Sie gesund – und geduldig: Wenn etwas – an Ihrem Plan, mit der Technik, bei der Zusammenarbeit mit Ihren Kolleg*innen oder den anderen Menschen in Ihrem Haushalt – nicht auf Anhieb klappt: Seien Sie nachsichtig mit sich und Ihren Mitmenschen. Es ist für alle neu, ungewohnt und bietet interessante Lernchancen.

Bleiben Sie freundlich – und bleiben Sie virtuell mit Ihren Arbeitskolleg*innen, Freund*innen und Ihren Nächsten im Kontakt.

Gönnen Sie sich Bewegung – nutzen Sie für die Entspannung Angebote wie jene unseres Uni-Sport. Auf der Webseite des Unisport finden Sie eine breite Palette von Online-Kursen.

Wenden Sie sich an Fachpersonen – wenn Sie bei der Bewältigung des Alltags nicht mehr weiterkommen, steht das Team der Personal- und Organisationsentwicklung gerne zur Seite. Die Kontaktpersonen finden Sie hier.

Weiterführende Informationen
nach oben