x
Loading
+ -

Universität Basel

Erholung und Schlaf

Home Office
Home Office (image: Shutterstock)

Wenn der Arbeitsplatz zu Hause ist, dann vermischt sich Arbeitszeit und Freizeit mehr als im Büro. Umso wichtiger ist es, dass man für regelmässige Erholung sorgt und schaut, dass man genügend schläft. Auch hier gilt es, klare Strukturen zu schaffen und Zeitfenster definiert in denen man arbeitet – und Zeitfenster, in denen man sich erholt.

Genügend Schlaf im gleichen Rhythmus

Um im Homeoffice gesund und produktiv zu bleiben, gehört auch ein ausgelichener Wach-Schlaf-Rhythmus. Schlaf ist eine der wichtigsten Ressourcen zur Stärkung des Immunsystems und der Resilienz. Gerade in anspruchsvollen Zeiten wie der aktuellen Pandemie ist es besonders wichtig, dass Sie besonders darauf achten, genügend zu schlagen.

  • Gehen Sie – ob Werktag oder freier Tag – nach Möglichkeit immer zur gleichen Zeit ins Bett.
     
  • Machen Sie allenfalls noch eine Runde im Quartier und tanken frische Luft vor dem Schlafengehen.
     
  • Stellen Sie Ihre elektronischen Geräte (PC, Tablet, Handy) rechtzeitig ganz ab und verbannen Sie diese aus dem Schlafzimmer.

Die Pandemie und das Arbeiten im Homeoffice strengen Körper und Psyche besonders an. Darum brauchen Sie derzeit möglicherweise mehr Schlaf als gewöhnlich. nehmen Sie sich für diese wichtige Erholungsphase genügend Zeit.

Weiterführende Informationen
nach oben