x
Loading
+ -

Universität Basel

Podcast-Reihe «Hier & Morgen»

Unter dem Titel «Hier & Morgen» produziert die Universität Basel Podcasts, in denen Forschende der Universität Basel mit Fachpersonen aus der Region über aktuelle Themen diskutieren.

Die Medienwissenschaftlerin Dr. Estelle Blaschke und Thomas Furrer, Mitglied der Abteilungsleitung Kind.Jugend.Familie KJF Stiftung Jugendsozialwerk im Kanton Basel-Landschaft, diskutieren über die Chancen und Risiken der sozialen Medien, wie sie  Freundschaften von Jugendlichen verändern und welche Rollen sie in der aktuellen Pandemie spielen. 


 

 

Die Bildungswissenschaftlerin Prof. Dr. Elena Makarova, Direktorin Institut für Bildungswissenschaften der Universität Basel, und Dr. Matthias Nettekoven, Leiter Berufsbildung Roche Basel/Kaiseraugst, diskutieren über festgefahrene Rollenbilder, die die Berufs- und Studienwahl von Mädchen und Jungen beeinflussen und wie diese Klischees vermieden werden können.


 

 

Die Geschlechterforscherin Dr. Diana Baumgarten und Lukas Ott, Leiter Kantons- und Stadtentwicklung Basel-Stadt und ehemaliger Liestaler Stadtpräsident, diskutieren über zukünftige Lebensgemeinschaften.


 

 

Die Wirtschaftswissenschaftlerin Dr. Jacqueline Henn Overbeck spricht mit Stephan Wetterwald, Vorsitzender der Geschäftsleitung Basellandschaftliche Pensionskasse BLPK, über die Zukunft der Altersvorsorge in der Schweiz.


 

 

Prof. Dr. Christoph Dehio, Infektionsbiologe und Direktor des Nationalen Forschungsschwerpunkts AntiResist, diskutiert mit Prof. Dr. Philip Tarr, Co-Chefarzt Medizinische Universitätsklinik und Leiter Infektiologie und Spitalhygiene am Kantonsspital Baselland, über die Zukunft von Antibiotika in der Therapie.


 

Weiterführende Informationen
nach oben