Schriftzug der Universität Basel       Kapitelbild oben rechts
DeEng  |  Home  |  SUCHE DOKUMENTE SITEMAPKONTAKT NEWSLETTER
AKTUELLUNIVERSITÄTSTUDIUMFORSCHUNGWEITERBILDUNGUNI-LEBENUNI-INTERN
   

Leerbild

Zurück zur Übersicht

Nanowissenschaften - Nanosciences

Abschlüsse

1. Bachelor of Science in Nanosciences (BSc) der Universität Basel

2. Master of Science in Nanosciences (MSc) der Universität Basel

3. Doktorat in Nanowissenschaften:

  • Doktor der Philosophie (Dr. phil. / PhD)

Fachbeschrieb

Im Nanometerbereich behandelt werden physikalische, chemische und biologische Strukturen und Phänomene. Rastersonden-Mikroskope ermöglichen die direkte und präzise Beobachtung von Atomen und Molekülen.
Nanowissenschaften ist ein interdisziplinärer naturwissenschaftlicher Studiengang mit Fokus auf Strukturen und Phänomene der Nanowelt (1nm=1 Milliardstel Meter).

Weitere Informationen unter http://www.nanoscience.ch/nccr/study

Studienbeginn Bachelor: nur im Herbstsemester möglich
Studienbeginn Master: sowohl im Herbst als auch im Frühjahrsemester

The International PhD program of the Swiss Nanoscience Institute (SNI) builds on excellence in research and a long-standing commitment to first-class doctoral training and education. The focus of the projects lies in interdisciplinary research centered on questions triggered by questions emerging from the nanoworld. The projects targets fundamental questions relating to information and communication technologies, sustainable use of resources and health. PhD applicants benefit from the SNI’s international reputation for excellence and networking, as the nanosciences have become a focal area at the University of Basel. There are two opportunities to apply for a PhD position:
a) apply directly to a group leader or professor in the field of interest;
b) apply to the doctoral program of the Swiss Nanoscience Institute, which publishes a call for candidates every year: http://www.nanoscience.ch/


Schwerpunkt Lehre und Forschung

  • Die Nanophysik widmet sich der Herstellung, Manipulation und Untersuchung von Nanostrukturen sowie der Messung von Quantenphänomenen und Transportprozessen an Nanodrähten und Quantenpunkten.
  • Die Nanochemie konzentriert sich auf die Erzeugung und Untersuchung von selbstorganisierten Strukturen, auf Oberflächenchemie und Beobachtung von Reaktionen an Einzelmolekülen.
  • Die Nanobiologie untersucht die Struktur von Biomolekülen sowie die (Quanten)-Mechanik dieser Nanomaschinen (molekulare Motoren und Energiekonvertoren).

 

Stand: 29.09.2004

Leerbild


Letzte Aktualisierung: 02.01.2013
Beitrag Drucken
Beitrag mailen
Leerbild
Leerbild
Leerbild
Verwandte Seiten Icon
Leerbild
Leerbild
Leerbild
Leerbild Vorlesungsverzeichnis > Leerbild
Leerbild
Leerbild
Leerbild
Download Icon
Leerbild
Leerbild
Leerbild
Leerbild

Rahmenordnung Studiengänge Phil.Nat. >

Ordnung Bachelorstudium Nanowissenschaften > (gültig bei Studienbeginn ab HS 2007)

Ordnung Bachelorstudium Nanowissenschaften > (gültig bei Studienbeginn vor HS 2007)

Ordnung Masterstudium Nanowissenschaften >

Ordnung Promotion Phil.Nat. >

Wegleitungen Phil.Nat. >

Leerbild
Leerbild
Leerbild
Leerbild
Beratung Icon
Leerbild
Leerbild
Leerbild
Leerbild

Bei fachbezogenen Fragen:
Studienfachberatung

Bei Fragen zur Studienwahl:
Studienberatung

Bei Fragen zur Anmeldung/Zulassung:
Studiensekretariat

Leerbild
Zurück Zurück Zurück   Drucken
©Universität Basel  |  Impressum  |  
Footer der Universität Basel 23/10/2014